Der Beste Dampfgarer

Aktualisiert am 28. April 2023

Nach 18 Stunden Recherche und einer gründlichen Analyse von 24 Dampfgarern, von denen 8 getestet wurden, empfehlen wir den Aigostar Fitfoodie Steel 30INA aufgrund seines hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Dieser Vergleich ist zu 100 % unparteiisch zertifiziert und hält sich an unseren Auswahlprozess.

Unsere Wahl, Beste billig

Aigostar Fitfoodie Steel

Dieses Gerät bietet das beste Preis-/Leistungsverhältnis dieser Auswahl. Außerdem verfügt es über gute ergonomische Eigenschaften, da das Wasser während des Kochens leicht nachgefüllt werden kann.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Aigostar Fitfoodie Steel 30INA

Trotz seines sehr günstigen Preises bietet dieser Dampfgarer ein Fassungsvermögen von 9 Litern, 3 unabhängige Stufen, einen Getreidekorb und einen direkten Zugang, um während des Garens leicht Wasser hinzuzufügen. Der Boden ist aus Edelstahl, wurde aber bei unseren Tests nicht heiß. Die Körbe hingegen sind aus BPA-freiem Kunststoff, aber dieses Material hält der Farbe der Karotten nicht stand. Wir fanden das Gerät sehr einfach zu bedienen. Der Timer zeigt die zehn Minuten und die Minuten dazwischen mit kleinen Strichen an, was in dieser Preisklasse nicht üblich ist. Der Wasserstand ist ebenfalls gut sichtbar, und die Griffe sind von 1 bis 3 nummeriert, damit man die Körbe in der richtigen Reihenfolge einsetzen kann. Schließlich waren wir von der Leistung des Geräts angenehm überrascht. Es dauerte weniger als 1 Minute, um mit dem Dämpfen zu beginnen. Das Garen war sehr schnell (sogar besser als bei anderen, viel teureren Modellen). Wir haben zum Beispiel einen fein gehackten Fisch in 3-4 Minuten und einige gefrorene Bohnen in weniger als 6-7 Minuten gegart. In Achtel geschnittene Kartoffeln, in Scheiben geschnittene Karotten und Hähnchenteile brauchten nicht länger als 15 Minuten zum Garen.

 

 

Beste Mittelklasse

Kitchen Craft Clearview

Als einziges nicht-elektrisches Modell in dieser Auswahl ist dieser Dampfgarer eigentlich ein Kochtopf mit 2 Körben. Er besteht aus Edelstahl und ist mit allen Herdarten kompatibel, auch mit Induktionskochfeldern.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Kitchen Craft Clearview KCCVSTEAM22

Dieses 3-stufige Modell (mit 2 Dampfkörben) ist das einzige in unserem Vergleich, das auf Kochfeldern (einschließlich Induktion) funktioniert. Der Vorteil ist, dass Sie 3 Gerichte gleichzeitig zubereiten können. Er hat ein großes Fassungsvermögen von mehr als 4 Litern und ist aus rostfreiem Stahl gefertigt und spülmaschinenfest. Der Glasdeckel ist robust und erleichtert die Kontrolle über das Garen der verschiedenen Speisen. Bei unseren Tests haben wir sein großes Fassungsvermögen sehr geschätzt. Die Karotten haben sich nicht verfärbt, und der Topf war leicht zu reinigen, sogar von Hand. Obwohl wir etwas länger als bei den elektrischen Modellen warten mussten, bis der Dampf aufstieg (die Zeit, die das Wasser bei unserem Gaskocher brauchte, um sich zu erhitzen), war die Garzeit sehr zufriedenstellend. Die Fischstücke waren in weniger als 5 Minuten gar, die gefrorenen Bohnen in 5-6 Minuten und die Hähnchenteile in weniger als 13 Minuten. Die in Scheiben geschnittenen Karotten und die in 8 Stücke geschnittenen Kartoffeln waren in etwas mehr als 13 Minuten gar.

 

Mittelklasse Alternative

Russell Hobbs 19270-56

Dieses Modell, das dem oben erwähnten Aigostar Fitfoodie sehr ähnlich ist, ist etwas weniger effizient, aber genauso praktisch. Es ist ebenfalls mit 3 großen nummerierten Körben ausgestattet.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Russell Hobbs 19270-56

In Bezug auf das Design ist er fast identisch mit dem oben erwähnten Aigostar: Aussehen, klare Anzeige des Wasserstands, Timer bis zu 60 Minuten, Korb für Körner, Möglichkeit, während des Kochens Wasser nachzufüllen, Zahlen auf den Griffen… Der einzige nicht so positive Punkt ist der Timer, der keine Linien zwischen den Zehner-Minuten anzeigt. In unseren Tests war er etwas weniger effizient als sein Konkurrent beim Garen von Speisen. Sie haben jedoch eine gleichwertige Leistung von 800 W, 3 Stufen und ein großes Fassungsvermögen von 9 l. Es dauerte 25 Minuten, um gewürfelte Kartoffeln und in Scheiben geschnittene Karotten zu garen (die dabei den Kunststoff des Korbes verschmutzten). Hähnchen und Fisch hingegen wurden in der gleichen Zeit gegart. Wie bei allen anderen von uns getesteten Modellen haben wir das Vorhandensein eines deutlichen Signaltons am Ende des Garvorgangs sehr geschätzt.

 

Unsere Auswahl

Unsere Wahl, Beste billigBeste MittelklasseMittelklasse Alternative
Aigostar Fitfoodie Steel Kitchen Craft Clearview Russell Hobbs 19270-56
Dieses Gerät bietet das beste Preis-/Leistungsverhältnis dieser Auswahl. Außerdem verfügt es über gute ergonomische Eigenschaften, da das Wasser während des Kochens leicht nachgefüllt werden kann. Als einziges nicht-elektrisches Modell in dieser Auswahl ist dieser Dampfgarer eigentlich ein Kochtopf mit 2 Körben. Er besteht aus Edelstahl und ist mit allen Herdarten kompatibel, auch mit Induktionskochfeldern. Dieses Modell, das dem oben erwähnten Aigostar Fitfoodie sehr ähnlich ist, ist etwas weniger effizient, aber genauso praktisch. Es ist ebenfalls mit 3 großen nummerierten Körben ausgestattet.
34.99 € auf Amazon 63.69 € auf Amazon 29.99 € auf Amazon

 

300+ Vergleiche
3000+ Getestete Produkte
100% Impartial

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Selectos vergleicht und testet Hunderte von Produkten, um Ihnen zu helfen, bessere Einkäufe zu tätigen. Manchmal erhalten wir eine Provision, wenn Sie über unsere Links einkaufen, wodurch wir unsere Arbeit finanzieren. Mehr erfahren

 

Wie haben wir getestet?

Um die Dampfgarer zu testen, haben wir zunächst ihr Design (Materialien, Anzahl der Körbe, Fassungsvermögen, Zubehör…) und ihre Ergonomie untersucht. Außerdem haben wir geprüft, ob es möglich ist, während des Kochens problemlos Wasser nachzufüllen und ob die Griffe praktisch sind.

Anschließend haben wir die Garzeit verschiedener Lebensmittel gemessen, um ihre Leistung zu überprüfen: gefrorene Bohnen, in 8 Stücke geschnittene Kartoffeln, in Scheiben geschnittene Karotten, Hühner- und Fischstücke. Es ist auch erwähnenswert, dass jedes Mal, wenn wir versuchten, Basmati-Reis zu kochen, die Zubereitung fehlschlug.

NameAnzahl der LevelsStromErgonomie (1=schlecht - 5=sehr gut)Kochzeit (1= viel länger - 5= superschnell)Fleckenbeständigkeit (Karotten)
Aigostar Fitfoodie Steel 30INA3800 W54Nein
Kitchen Craft Clearview2/44Ja
Russell Hobbs 19270-563800 W43Nein
Braun FS5100WH2850 W24Nein
SEB VC1451002900 W35Ja

 

Wie wählt man einen Dampfgarer aus?

Das Dämpfen ist eine besonders gesunde und wirksame Methode, um Lebensmittel zu garen und dabei so viele Nährstoffe wie möglich zu erhalten. Es ist eine sehr empfehlenswerte Technik, wenn Sie keine fetten Öle zu sich nehmen wollen. Allerdings gibt es mehrere Arten von Dampfgarern, so dass die Wahl schwer fallen kann.

Cuiseur vapeur

Bevor Sie Ihre Wahl treffen, sollten Sie wissen, dass es 2 Arten von Dampfgarern gibt:

  • Der Dämpfkorb: Dies ist die gängigste Art, Lebensmittel zu dämpfen. Es handelt sich um ein Gerät, das in einem Topf über einer Wärmequelle platziert wird. Das Konzept ist sehr einfach: Geben Sie einfach etwas Wasser in den Topf und legen Sie die Lebensmittel in den Korb. Während das Wasser kocht, weicht der Dampf das Essen im Korb auf und gart es.

Cuiseur vapeur

  • Der elektrische Dampfgarer: bietet zusätzliche Funktionen zum klassischen Dampfgarer-Korb (Timer, automatische Stoppfunktion usw.). Im Allgemeinen verfügt er über einen Wassertank und mehrere Ebenen zum Einlegen der Lebensmittel. Einige verfügen auch über ein Bedienfeld, das den Gargrad für jede Art von Lebensmittel bestimmt.

In diesem Sinne möchten wir auf einige wichtige Merkmale hinweisen, die Sie vor dem Kauf beachten sollten:

  • Häufigkeit der Nutzung: Wenn Sie nur eine sehr kleine Menge an Speisen zubereiten möchten, müssen Sie nicht viel Geld in ein solches Gerät investieren. Wenn Sie jedoch häufig Gemüse, Fleisch oder sogar Obst dämpfen möchten, sollten Sie sich für ein robustes Modell entscheiden, das den Test der Zeit und den häufigen Gebrauch übersteht. Der Anschaffungspreis ist dann zwar höher, aber auf lange Sicht ist es eine gute Investition.

Cuiseur vapeur

  • Größe und Fassungsvermögen: Sie sollten im Voraus wissen, wie viel Essen Sie zubereiten möchten, je nachdem, wie viele Personen zu Ihrer Familie gehören und wie oft Sie Gäste haben. Überprüfen Sie die Anzahl der mitgelieferten Bleche, um die richtige Kochfläche für die gewünschten Mengen zu erhalten. Beachten Sie, dass einige Bleche herausnehmbar und stapelbar sind, um die Lagerung zu erleichtern.

Cuiseur vapeur

  • Die verwendeten Materialien: Sie haben einen direkten Einfluss auf die Qualität und Vielfalt der Lebensmittel, die Sie darin zubereiten können. Einige Garkörbe sind zum Beispiel für die Verwendung im Backofen konzipiert. Dies ist zum Beispiel bei Modellen aus Edelstahl der Fall. Andere können nur auf einem Herd verwendet werden. Für elektrische Dampfgarer empfehlen wir BPA-freien Kunststoff und antihaftbeschichtete Materialien für die Dämpfkammern.

Cuiseur vapeur

  • Die Dämpfmethode: Es gibt fast so viele Dämpfgeräte wie es Dämpfmethoden gibt. Die einfachste Methode ist das „Aufhängen“ der Speisen über kochendem Wasser. Sie können die Speisen auch in Wachspapier oder Bambusblätter einwickeln (um den Geschmack der Speisen zu bewahren).

Cuiseur vapeur

  • Der Timer: Die meisten Dampfgarer verfügen über einen Timer, der die Garzeit einstellt. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, seine Genauigkeit zu überprüfen. Hochwertige Modelle haben digitale Timer, die den Vorteil haben, dass sie etwas genauer sind. Einige Geräte verfügen auch über eine Timerfunktion, mit der Sie den Dampfgarer einschalten und erst später wieder einschalten können.

Cuiseur vapeur

  • Die Wasserstandsanzeige: Sie zeigt an, wie viel Wasser sich noch im Tank des Dampfgarers befindet. Dadurch wird verhindert, dass das Gerät trocken läuft. Die meisten Modelle verfügen über ein einfaches System, bei dem der Mindest- und der Höchststand markiert sind, um zu verhindern, dass der Tank trocken läuft oder überläuft und spritzt.

 

Andere empfohlene Modelle

SEB VC145100 (95.19 € bei der Veröffentlichung): Ergonomie, die verbessert werden könnte. Er ist ein Abklatsch des Tefal VC1451. Mit ihren 900 W haben diese beiden 6-Liter-Modelle bei unseren Tests ähnlich gut abgeschnitten. Gefrorene Bohnen und Fischstücke brauchten beispielsweise weniger als 6 Minuten, und in 8 Stücke geschnittene Kartoffeln brauchten nicht länger als 15 Minuten. Für die in Scheiben geschnittenen Karotten und Hähnchenteile mussten wir zu den vordefinierten 15 Minuten noch einige Minuten hinzufügen. Praktisch ist, dass die 2 Dampfgarer über 2 Edelstahlkörbe verfügen, die sich nicht verfärben und spülmaschinenfest sind. Andererseits bemängeln wir ihre mangelnde Ergonomie. Sie haben zwar isolierte Kunststoffgriffe an den Körben und am Glasdeckel, aber der Getreidekorb ist aufgrund seiner geringen Größe und des ungenauen Timers fast anekdotenhaft. Außerdem ist das ausziehbare Fach für die Wasserzugabe während des Kochens „schlampig“ und manchmal undicht, so dass Wasser auf unsere Arbeitsfläche verschüttet wird.

Braun FS5100WH (95.69 € bei der Veröffentlichung): ein zu teures Unterfangen für das, was es ist. Während unserer Tests fanden wir dieses Modell zwar effizient, aber nicht sehr ergonomisch. In der Tat dachten wir, dass es bei diesem Preisniveau einfach sein sollte, während des Kochens Wasser hinzuzufügen, was nicht der Fall ist. Außerdem verfügt er nicht über eine Wasserstandsanzeige und der Timer zeigt nicht die Minuten zwischen den Zehnerschritten an. Andererseits scheinen die Materialien solider zu sein als bei den Geräten der unteren Preisklasse. Außerdem kochte er eine Vielzahl von Lebensmitteln gut: 5 Minuten für Fischwürfel und gefrorene Bohnen, 16 Minuten für Kartoffeln und Karotten und 13 Minuten für Hähnchenwürfel.

 

Andere getestete Modelle

H.Koenig VAP12 (48.68 € bei der Veröffentlichung): Trotz seiner 1000 W Leistung konnte dieser Dampfgarer nicht mit der Leistung der anderen von uns getesteten Geräte mithalten. Zum Beispiel brauchten Kartoffeln und Karotten 30 Minuten zum Garen.

Cuisinart STM1000E (233.17 € bei der Veröffentlichung): Durch die Konstruktion ohne Löcher im Boden der Glasschale bildet sich Kondenswasser in der Schale, was dazu führt, dass man jedes Mal den Edelstahlkorb benutzen muss und sich die kochbare Menge verringert. Außerdem brauchten die Kartoffeln und Karotten weit über 20 Minuten zum Garen… Kurzum, es gibt Modelle, die drei- oder viermal billiger sind und eine viel, viel bessere Leistung bieten.

 

 

Übersetzt von Selectos

Schreibe einen Kommentar