Die Beste Teekanne

Nachdem wir 7 der beliebtesten Teekannen online getestet haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Bodum Assam 1805-01 die beste klassische Teekanne ist, die über einen Brühkopf und einen Kolben verfügt, der den Tee zusammendrücken kann, um den Brühvorgang zum gewünschten Zeitpunkt zu stoppen. Und für diejenigen, die ein 2-in-1-Modell für mehr Komfort wünschen, empfehlen wir den H.Koenig TI700, der auch als Wasserkocher mit einstellbarem Thermostat fungiert.

Dieser Vergleich ist zu 100 % unparteiisch zertifiziert und hält sich an unseren Auswahlprozess.

Unsere Wahl, Beste Günstige

Bodum Assam 1805-01

Diese Teekanne bietet unserer Meinung nach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis dank ihrer praktischen Handhabung, ihrer Qualität und ihres Kolbens, mit dem Sie den Tee jederzeit stoppen können, wenn Sie es wünschen.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Bodum Assam 1805-01

Diese 1-Liter-Kanne aus Borosilikatglas ist bis 250°C hitzebeständig. In unseren Tests konnten wir kochendes Wasser einfüllen, ohne dass die Kanne beschädigt wurde. Sein Edelstahlaufguss ist dick genug, dass er sich beim Reinigen nicht verbiegt.

Dieses Kolbenfiltersystem ist ideal für breite Teeblätter, aber auch, um den Brühvorgang zu unterbrechen, wenn die erforderliche Zeit erreicht ist. Dafür hat die Kanne nur in den oberen zwei Dritteln ihrer Höhe kleine Löcher. Beachten Sie, dass die Löcher so fein sind, dass außer Teestaub nichts durchgelassen wird.

Außerdem verfügt diese Teekanne über einen breiten Henkel und einen Plastikdeckel. So konnten wir den Tee servieren, ohne Gefahr zu laufen, uns zu verbrennen. Der Ausguss erleichterte das Einschenken und tropfte nicht. Der Deckel hingegen saß nicht perfekt und wir mussten ihn während dieses Schrittes gut festhalten.

Für ein noch hitzebeständigeres Modell (bis 350 °C) empfehlen wir die Version Bodum 1801-109S mit einem Korkverschluss. Weniger empfehlenswert ist die 1830-01, da der Plastikaufguss nach jahrelangem Gebrauch weniger widerstandsfähig ist.

 

 

Beste Mittelklasse

H.Koenig TI700

Dieser Wasserkocher kann auch als Teekanne verwendet werden, da er direkt mit einem Brühkopf ausgestattet ist. Dieser kann sich im Wasserkocher auf und ab bewegen, um zu verhindern, dass der Tee zu lange zieht.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

H.Koenig TI700

Diese elektrische Teekanne mit einem Fassungsvermögen von 1,7 Litern verfügt über einen einstellbaren Thermostat (70°, 80°, 90° und 100°C) und eine Warmhaltefunktion für 30 Minuten. Während unserer Tests haben wir bestätigt, dass diese Funktionen effektiv sind.

Um Ihnen mehr Bequemlichkeit zu bieten, hat die Marke zwei verschiedene Deckel beigelegt. Der eine ist einfach, der andere hat einen Edelstahl-Tauchfilter, mit dem man Tee direkt im Wasserkocher zubereiten kann. Dieser Filter wird in die Basis des am Deckel befestigten Kolbens eingeschraubt. Dieses System ermöglichte es uns, den Tee über den Wasserspiegel zu heben, nachdem er ausreichend gezogen hatte.

Beachten Sie, dass der Filter nicht sehr dick ist und dass Sie beim Einsetzen des Filters vorsichtig sein sollten, um ihn nicht zu beschädigen. Die kleinen Löcher sind über den gesamten Filter verteilt, sogar auf dem Boden. Und abgesehen vom Teestaub ist kein Stückchen hindurchgefallen.

Der Wasserkocher wird zu einem noch angemessenen Preis angeboten. Wir haben ihn jedoch dem Bodum vorgezogen, da die Reinigung etwas komplizierter ist, da der Boden nicht nass werden darf. Außerdem scheint das Glas laut einigen Nutzern auf lange Sicht leider an der Basis zu reißen.

 

Unsere Auswahl

Unsere Wahl, Beste GünstigeBeste Mittelklasse
Bodum Assam 1805-01 H.Koenig TI700
Diese Teekanne bietet unserer Meinung nach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis dank ihrer praktischen Handhabung, ihrer Qualität und ihres Kolbens, mit dem Sie den Tee jederzeit stoppen können, wenn Sie es wünschen. Dieser Wasserkocher kann auch als Teekanne verwendet werden, da er direkt mit einem Brühkopf ausgestattet ist. Dieser kann sich im Wasserkocher auf und ab bewegen, um zu verhindern, dass der Tee zu lange zieht.
40.71 € auf Amazon 59.99 € auf Amazon

 

200+ Vergleiche
2000+ Getestete Produkte
100% Impartial

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Selectos vergleicht und testet Hunderte von Produkten, um Ihnen zu helfen, bessere Einkäufe zu tätigen. Manchmal erhalten wir eine Provision, wenn Sie über unsere Links einkaufen, wodurch wir unsere Arbeit finanzieren. Mehr erfahren

 

Wie haben wir getestet?

Um die Teekannen zu testen, haben wir zunächst auf ihr Design und ihre Qualität Materialität geachtet. Besondere Aufmerksamkeit galt den Infusionsgeräten. Wir achteten auf ihre Qualität, die Größe der Löcher und wie weit diese reichten.

Bei den Wasserkochern überprüften wir, ob die verschiedenen Nebenfunktionenwirksam waren. Wir haben auch die Zeit gestoppt, wie lange sie brauchen, um 1 l Wasser zum Kochen zu bringen.

Wir beurteilten auch ihre Praktikabilitätund ob ihr Ausgießer beim Einschenken des Tees tropfte. Schließlich bewerteten wir, wie leicht sie von Hand zu reinigen sind.

 

Wie wählt man eine Teekanne aus

Teekannen gibt es in vielen verschiedenen Formen und mit unterschiedlichem Grad an Raffinesse. Angesichts der großen Auswahl auf dem Markt ist es immer gut, sich die wichtigsten Auswahlkriterien in Erinnerung zu rufen, damit Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sind.

Teekanne

Teekannen gibt es in vielen verschiedenen Formen und Modellen. Jede hat ihre eigenen Besonderheiten:

  • Die klassische Teekanne: Dieses Modell ist ideal für Menschen, die Zeit für ihre Teepause haben und/oder nur gelegentlich Tee trinken. Sie haben in der Regel einen abnehmbaren Aufguss oder einen direkt in die Karaffe eingesetzten Aufguss am unteren Ende des Ausgusses. Der herausnehmbare Infusor ist jedoch eine viel praktischere Option, die zudem den Tee besser filtert.

Teekanne

  • Die elektrische Teekanne: Sie ist eine der modernsten Teekannen auf dem Markt. Mit diesem Gerät können Sie in der Regel die Temperatur des Wassers je nach Art des Tees einstellen und/oder die Zubereitung warm halten. Da sie in der Regel recht teuer sind, werden sie eher denjenigen empfohlen, die regelmäßig Tee trinken und/oder nicht viel Zeit für die Zubereitung haben. Sie sorgen dafür, dass Sie immer einen perfekt gebrühten Tee haben und das sehr schnell.
  • Die Kolbenkanne: Wie die Kolbenkanneist auch die Kolbenkanne von großem Nutzen, vor allem, wenn man in wenigen Minuten eine gute Tasse Tee zubereiten möchte. Sie müssen nur den Tee in die Kanne geben und mit kochendem Wasser übergießen. Dann ziehen Sie den Kolben heraus, damit der Tee ziehen kann. Viele Nutzer schätzen diese Methode, da sie alle Aromen bewahrt. Sie eignet sich jedoch nicht für die Zubereitung einer großen Menge Tee.

Sie können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden:

  • Porzellan: Teekannen aus Porzellan sind wegen ihres eleganten Designs sehr beliebt. Ihre glatte Wand behält nicht den Geruch des vorherigen Aufgusses, was sie zu einer idealen Wahl für grüne und weiße Tees macht. Dennoch sollten sie mit Vorsicht behandelt werden und benötigen eine sorgfältige Pflege.
  • Gusseisen : Dieses Material ist in Japan (und anderen Ländern) der Standard für das Servieren von Tee, da es robust ist und die Wärme lange hält.

Teekanne

  • Glas: Dieses Material wird häufig verwendet, da es Teekannen ein modernes und elegantes Aussehen verleiht. Im Gegensatz zu undurchsichtigen Teekannen können Sie bei diesen transparenten Teekannen den verbleibenden Inhalt und die Intensität des Aufgusses sehen, was sehr praktisch ist. Die dünnen Glaswände halten Temperaturschocks stand, aber sie können die Wärme nicht lange halten.
  • Ton und Keramik : Sie sind ideal für chinesische Schwarztees und dunkle Tees (laut Le Palais des Thés kommen die besten aus Yi Xing, das für die Qualität seines Tons bekannt ist). Sie speichern die Wärme gut.

Teekanne

  • Edelstahl: Dieses Material ist zwar weniger prestigeträchtig als Porzellan oder Gusseisen, hat aber den Vorteil, dass es langlebig und pflegeleicht ist. Es hält die Wärme des Tees gut fest. Diese Teekannen sind jedoch nicht mit Induktionskochfeldern kompatibel. Sie sollten auch darauf achten, sich beim Servieren nicht zu verbrennen.

Damit können Sie eine Reihe von Merkmalen berücksichtigen, um die verschiedenen verfügbaren Modelle gegeneinander abwägen zu können:

  • Kapazität des Wassertanks: Die auf dem Markt erhältlichen Modelle haben in der Regel ein Fassungsvermögen von 1 bis 2 Litern, obwohl Sie auch ein kleineres Modell mit etwa 500 ml für eine Person wählen können. Außer bei sehr hoch entwickelten elektrischen Teekannen, die die Temperatur eine Weile halten können, sollten Sie kein zu großes Modell wählen, da Ihr Tee schnell abkühlen oder zu stark ziehen könnte.

Teekanne

  • Pflege: Manche Teekannen lassen sich nur mit Wasser oder, je nach Material, mit neutraler Seife reinigen. Auf diese Weise bleibt der Geschmack des Tees unter allen Umständen erhalten. Dies macht die Reinigung jedoch etwas zeitaufwendiger. Wenn Sie es eilig haben, sollten Sie Modelle bevorzugen, die spülmaschinenfest sind.
  • Temperatureinstellung: Bei elektrischen Modellen können Sie die Temperatur in der Regel an die Art des Tees anpassen, den Sie zubereiten möchten. Die Temperaturstufen sind von Teekanne zu Teekanne unterschiedlich. Ihr Preis ist jedoch nicht ganz billig.

Teekanne

  • Andere Funktionen: Hochwertige elektrische Teekannen können oft auch als Wasserkocher verwendet werden, wodurch Sie ein zusätzliches Gerät sparen und etwas Platz in der Küche gewinnen können. Häufig verfügen sie auch über Programme für die verschiedenen Teesorten, die Sie zubereiten möchten, so dass Sie die richtige Temperatur und Ziehzeit einstellen können. Einige Teekannen senken und heben den Brühkopf selbstständig, um eine Überbrühung des Tees zu vermeiden.

 

Andere Teekannen, die wir empfehlen

Teabloom Classica (24,65 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung): Eine sehr gute und günstige Teekanne, der es jedoch an Praktikabilität mangelt. Wie die anderen Teekannen aus Borosilikatglas mit einem Fassungsvermögen von 1,2 Litern hielt diese Kanne während unserer Tests einer Temperatur von 100°C stand. Die Edelstahlkanne ist effizient und verfügt über kleine Löcher in der Höhe und im Boden, durch die kein Tee (außer Staub) durchdringt. Dank des kleinen Henkels lässt er sich leicht herausnehmen. Beachten Sie, dass der Metallknopf des Deckels und der Glashenkel dieser Teekanne kalt bleiben und somit die Gefahr von Verbrennungen vermeiden, wenn wir den Tee in unsere Tasse gegossen haben. Die Marke gibt an, dass Sie die Kanne in die Mikrowelle (ohne den Metalldeckel und den Aufguss), in den Geschirrspüler und auf den Herd stellen können. Wir raten jedoch dringend davon ab, wenn Sie die Tasse lange aufbewahren möchten. Da Glas ein zerbrechliches Material ist, besteht immer die Gefahr, dass es bei Temperaturschwankungen zerbricht, egal wie gut es ist. Umso mehr, als sich die manuelle Reinigung als sehr einfach erwiesen hat. Der Grund, warum wir ihn nicht in unsere Hauptauswahl aufgenommen haben, ist der Deckel, der direkt in das Glas eingeklickt werden muss. Dieser Schritt war für uns ziemlich heikel und wir hatten ehrlich gesagt Angst, dass wir alles kaputt machen würden.

Aigostar Cris AIG-8433325196516 (39,99 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung) : Ein Tee- und Wasserkocher, dem es ein wenig an Qualität fehlt. Dieser 1,7-Liter-Wasserkocher verfügt über eine einstellbare Temperatur von 60 bis 100°C in 10°C-Schritten. In jeder Stufe leuchten verschiedenfarbige LEDs am unteren Rand des Wasserkochers auf, was ihm ein schönes Aussehen verleiht. Er verfügt auch über eine Warmhaltefunktion, die die Temperatur bis zu 2 Stunden lang zwischen 85 und 100°C hält. Während unserer Tests haben alle diese Einstellungen gut funktioniert. Trotzdem brauchte sie länger, um 1 l Wasser zum Kochen zu bringen, als die von H.Koenig (3 min 15 vs. 2 min 56). Der Infusor wird in den Deckel geschoben. Leider waren wir von diesem System nicht wirklich überzeugt, da man den empfindlichen Brühkopf stark drücken muss und er sich schnell verdrehen oder verbiegen kann. Außerdem war es unpraktisch, den Deckel zu entfernen, wenn der Tee die richtige Brühstufe erreicht hatte (superheiß). Glücklicherweise blieb der Deckel gut sitzen, als wir den Tee einschenkten, da er sehr lange heiß bleibt und es nicht erlaubt, ihn festzuhalten. Die Tülle hingegen tropfte nicht und der Infusor hat kleine Löcher, die den Tee nicht durchließen. Schließlich sollten Sie wissen, dass die Reinigung komplizierter ist als bei herkömmlichen Modellen, weil man darauf achten muss, dass die Basis des Wasserkochers nicht nass wird.

Hario CHJMN-70T (49,38 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung) : Eine gute Teekanne, aber der Preis schwankt viel zu stark. Diese 700-ml-Teekanne aus Glas hat einen großen Edelstahlfilter mit winzigen Löchern, die nichts durchlassen. Der Deckel ist ebenfalls aus Glas und bietet ein sehr schlankes und elegantes Design. Bei der Benutzung stellten wir fest, dass der Knopf des Deckels und der Henkel kühl genug blieben, um den Tee auszugießen, ohne sich zu verbrennen. Der Ausguss tropfte während des Vorgangs nicht. Wir fanden die Gesamtqualität dieser Teekanne ausgezeichnet. Die Reinigung per Hand war sehr einfach und schnell durchzuführen. Der Grund, warum wir sie nicht in unsere Hauptauswahl aufgenommen haben, ist, dass ihr Preis zu stark schwankt. Bei einem Preis von etwa 30 Euro ist das Preis-Leistungs-Verhältnis gut, aber bei dem aktuellen Preis ist sie unserer Meinung nach zu teuer.

 

Andere Teekannen getestet

Le Creuset 80702132200003 (65,00 € bei Veröffentlichung): Trotz ihrer sehr guten Qualität und ihrer hervorragenden Fähigkeit, Tee warm zu halten, haben wir uns entschieden, diese Teekanne aus Keramik aufgrund des fehlenden Aufgusses und ihres extrem hohen Preises aus unserer Auswahl zu streichen. Sie war auch die einzige, die beim Einschenken des Tees tropfte.

 

Schreibe einen Kommentar