Die Besten Knochenschall-Kopfhörer

Aktualisiert am 20. März 2023

Nach 12 Stunden Recherche unter 19 beliebten Modellen, von denen wir 9 getestet haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass der derzeit beste Knochenleitungs-Kopfhörer der Shokz OpenRun ist, weil er ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Dieser Vergleich ist zu 100 % unparteiisch zertifiziert und hält sich an unseren Auswahlprozess.

Unsere Wahl, Beste Mittelklasse

Shokz OpenRun

Hauptsächlich für das Laufen entwickelt, gewinnt dieses Flaggschiff-Headset unsere Präferenz, da es für seinen Preis ein komfortables und robustes Design mit einer überzeugenden Klangqualität und einer guten Akkulaufzeit verbindet.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Shokz OpenRun

Dieses Headset bietet eine Akkulaufzeit von 8 Stunden, enthält aber eine Schnellladehalterung, mit der Sie mit nur 10 Minuten Ladezeit 1,5 Stunden Akkulaufzeit zurückgewinnen können. Das proprietäre Ladekabel ist jedoch weniger leicht auszutauschen. Das schlanke und ultraleichte Design (nur 26 g) sorgt für einen hohen Tragekomfort über mehrere Stunden. Darüber hinaus bietet es einen perfekten Halt und die IP67-Zertifizierung zeigt, dass es wasser- und staubabweisend ist. Außerdem verfügt er über einen integrierten Feuchtigkeitssensor mit Warnsystem. In unserem Test haben wir ihn also viel beim Sport verwendet. Es gibt drei Tasten (davon eine Multifunktionstaste an der Ohrmuschel), die schnell reagieren. Der Klang ist klar und kräftig mit guten Bässen. Bei maximaler Lautstärke gibt es ein paar Klanglecks und Vibrationen, aber nichts, was im Vergleich zu anderen auffällt. Die beiden geräuschunterdrückenden Mikrofone sorgen für eine gute Gesprächsqualität. Neben dem einfachen und schnellen Pairing verfügt das Gerät über eine praktische Mehrpunktverbindung, aber achten Sie auf Hindernisse (Wände, Türen usw.), die die Verbindung beeinträchtigen können. Im Lieferumfang sind ein Paar Ohrstöpsel und eine weiche Tragetasche enthalten.

 

 

Beste billig

SoundPEATS RunFree Lite

Es bietet unerwartete Eigenschaften für seinen wettbewerbsfähigen Preis, nicht nur durch sein leichtes Design und seine Konnektivität, sondern auch in den Optionen seiner Anwendung und seiner außergewöhnlichen Ausdauer.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

SoundPEATS RunFree Lite

Dieses Headset hat sicherlich eine der besten Akkulaufzeiten auf dem Markt (17 Stunden) und lässt sich über USB-C in nur 1,5 Stunden aufladen. Das Design ist leicht (27 g) und stört auch bei mehrstündiger Nutzung nicht. Außerdem sorgt der Kopfbügel aus Titan für einen guten Halt, wenn man sich bewegt, und er ist gegen leichten Regen und Schweiß (IPX4) geschützt, was darauf hindeutet, dass er auch für den Sport geeignet ist. Die drei physischen Tasten sind recht einfach zu bedienen. Für seinen Preis ist die Klangqualität zufriedenstellend, und wir haben bei maximaler Lautstärke keine Vibrationen an den Schläfen gespürt. Außerdem enthält er eine SoundPeats-App, mit der man auf den manuellen Equalizer und die 8 eingestellten Klangprofile zugreifen kann. Darüber hinaus verringert der Spielmodus die Latenz bei Videoinhalten. In unserem Test fanden wir die Anrufqualität trotz der vier eingebauten Mikrofone nicht gut. Insgesamt ist sie zwar hörbar, aber die Stimme ist ziemlich verschleiert und in manchen Situationen sogar verzerrt. Zu den weiteren Pluspunkten gehört die praktische Multipoint-Verbindung, und wir konnten das Gerät problemlos mit Smartphone und Laptop koppeln. Trotz all dieser schönen Aspekte wurden offensichtlich Abstriche bei der Hardwarequalität gemacht.

 

Beste High-End

Shokz OpenRun Pro

Trotz des hohen Preises ist es das am weitesten entwickelte Headset auf dem Markt und erfüllt in jeder Hinsicht die Erwartungen, die man an ein Knochenleitungs-Headset stellt: einwandfreier Klang, bequemes Design, überzeugende Ausdauer und gute Anschlussmöglichkeiten.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Shokz OpenRun Pro

Es hat eine gute Akkulaufzeit (10 Stunden) und lässt sich schnell aufladen, aber das proprietäre Magnetkabel ist nicht leicht auszutauschen. Der gut verarbeitete Titanrahmen ist leicht (29 g) und weich. Daher fanden wir, dass er auch nach stundenlangem Hören noch angenehm zu tragen ist. Außerdem bietet er einen hervorragenden Halt und ist nach IP55 zertifiziert, sodass er auch beim Sport und im Freien verwendet werden kann. Was die Bedienelemente betrifft, so gibt es 1 Multifunktionstaste am linken Ohrhörer und 2 Tasten am rechten Bügel, die einfach zu bedienen sind und eine gute Reaktionsfähigkeit zeigen. Hier bietet Shokz einen ausgezeichneten, bassreichen und detaillierten Klang. Die neue Shokz-App ist nicht übermäßig entwickelt, aber sie ist intuitiv und ermöglicht es, das Klangerlebnis mit dem Standard- oder Sprach-Equalizer weiter anzupassen (letzterer hilft dabei, die Latenz bei Videoinhalten zu reduzieren). Dank der zwei geräuschunterdrückenden Mikrofone hatten wir während unseres Tests kaum etwas an der Anrufqualität auszusetzen. Hintergrundgeräusche werden perfekt ausgeblendet und die Stimme ist in jeder Situation gut hörbar. Darüber hinaus beinhaltet es eine stabile Mehrpunktverbindung und das Pairing ist einfach. Und schließlich ist die feste Tragetasche praktisch.

 

Mittelklasse Alternative

Shokz OpenMove

Er ist viel billiger als die anderen Modelle der Marke. Er macht zwar einige Abstriche bei der Ausdauer und dem Klang, aber er bleibt ein sicherer Wert auf dem Markt. Er ist einfach zu verstauen und bietet eine bequeme Passform.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Shokz OpenMove

Er ist in zwei verschiedenen Passformen erhältlich. Die leichte Struktur (29 g) stört auch nach langem Hören nicht und sorgt sogar bei Bewegung für einen guten Halt. Die Kopfhörer sind nach IP55 zertifiziert und eignen sich für Sportarten im Freien. Die beiden Tasten am Bügel und die Multifunktionstaste an der linken Ohrmuschel sind leicht zugänglich. Die Audioqualität ist die gleiche wie bei Shokz, mit einer guten Ausgewogenheit, obwohl die Bässe etwas zurückhaltend sind. Das doppelte Mikrofon mit Geräuschunterdrückung sorgt für eine gute Sprachwiedergabe bei Anrufen. Bei der Konnektivität gibt es eine Mehrpunktverbindung. Während sich das Pairing in unserem Test als recht einfach und schnell erwies, kam es bei Hindernissen (Wände, Türen usw.) zu einigen Instabilitäten. Außerdem ist die Akkulaufzeit etwas eingeschränkt (nur 6 Stunden), aber im Gegensatz zu den anderen ist das USB-C-Kabel praktischer zu ersetzen. Die magnetischen Ohrstöpsel erleichtern die Aufbewahrung und die weiche Tasche den Transport.

 

High-End Alternative

Shokz OpenComm

Trotz des hohen Preises ist es die bestmögliche Wahl für Anrufe am Computer oder sogar unterwegs. Die lange Akkulaufzeit, die umfangreichen Anschlüsse und das leistungsfähige Mikrofon versprechen lange Telefongespräche.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Shokz OpenComm

Mit einer Sprechzeit von 16 Stunden und einer Musikwiedergabe von 8 Stunden hat es eine gute Ausdauer und lässt sich schnell aufladen. Das proprietäre Magnetkabel lässt sich jedoch nur schwer ersetzen. Das Headset ist nach IP55 zertifiziert und somit schweiß-, regen- und staubabweisend und sitzt auch bei Bewegung oder beim Autofahren sicher auf dem Kopf. In unserem Test fanden wir, dass es auch bei längerem Gebrauch angenehm zu tragen ist. Es gibt 1 Multifunktionstaste an einer Ohrmuschel und 2 Tasten an einem der Bügel, mit denen sich das Headset leicht und reaktionsschnell bedienen lässt. Der Klang ist gut, aber das Besondere an diesem Modell ist das Mikrofon mit geräuschdämpfender Stange. Dank dieses Headsets war die Anrufqualität deutlich besser als bei anderen Headsets, da es die Umgebungsgeräusche perfekt unterdrückt. Das Mikrofon kann jedoch nicht abgenommen werden. Das Headset verfügt über einen Multipoint-Anschluss, NFC für die Kopplung mit einem Smartphone und einen USB-Adapter für die Kopplung mit einem Laptop. Letzterer bietet eine wesentlich stabilere Verbindung. Außerdem liefert die Marke eine feste, schützende und praktische Tragetasche mit.

 

Unsere Auswahl

Unsere Wahl, Beste MittelklasseBeste billigBeste High-EndMittelklasse AlternativeHigh-End Alternative
Shokz OpenRun SoundPEATS RunFree Lite Shokz OpenRun Pro Shokz OpenMove Shokz OpenComm
Hauptsächlich für das Laufen entwickelt, gewinnt dieses Flaggschiff-Headset unsere Präferenz, da es für seinen Preis ein komfortables und robustes Design mit einer überzeugenden Klangqualität und einer guten Akkulaufzeit verbindet. Es bietet unerwartete Eigenschaften für seinen wettbewerbsfähigen Preis, nicht nur durch sein leichtes Design und seine Konnektivität, sondern auch in den Optionen seiner Anwendung und seiner außergewöhnlichen Ausdauer. Trotz des hohen Preises ist es das am weitesten entwickelte Headset auf dem Markt und erfüllt in jeder Hinsicht die Erwartungen, die man an ein Knochenleitungs-Headset stellt: einwandfreier Klang, bequemes Design, überzeugende Ausdauer und gute Anschlussmöglichkeiten. Er ist viel billiger als die anderen Modelle der Marke. Er macht zwar einige Abstriche bei der Ausdauer und dem Klang, aber er bleibt ein sicherer Wert auf dem Markt. Er ist einfach zu verstauen und bietet eine bequeme Passform. Trotz des hohen Preises ist es die bestmögliche Wahl für Anrufe am Computer oder sogar unterwegs. Die lange Akkulaufzeit, die umfangreichen Anschlüsse und das leistungsfähige Mikrofon versprechen lange Telefongespräche.
139.95 € auf Amazon 39.99 € auf Amazon 189.95 € auf Amazon 89.95 € auf Amazon 189.95 € auf Amazon

 

200+ Vergleiche
1500+ Tests
100% Impartial

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Selectos vergleicht und testet Hunderte von Produkten, um Ihnen zu helfen, bessere Einkäufe zu tätigen. Manchmal erhalten wir eine Provision, wenn Sie über unsere Links einkaufen, wodurch wir unsere Arbeit finanzieren. Mehr erfahren

 

Wie haben wir getestet?

Wir haben jedes Headset in verschiedenen Umgebungen oder in verschiedenen Situationen (beim Sport, bei der Arbeit, im Verkehr, im Freien usw.) verwendet. Dadurch konnten wir ihre Widerstandsfähigkeit, ihren Tragekomfort, ihren Sitz, ihre Verbindungsstabilität, ihre Reaktionsfähigkeit und praktische Steuerung sowie ihre Akkulaufzeit (und die Art, wie sie aufgeladen werden) beurteilen. Wenn vorhanden, warfen wir auch einen Blick auf ihre App.

In Bezug auf die Audiofunktion bewerteten wir, ob Geräusche und Vibrationen austreten und wie gut die Klangqualität ist. Dazu verwendeten wir eine vielfältige Liste von Titeln (d. h. Lieder, die Bässe, Höhen oder Stimmen begünstigen). Für die Anrufqualität wechselten wir zwischen ruhigen und lauteren Orten. Schließlich spielten wir Videoinhalte ab, um die Latenz zu untersuchen.

 

Wie wählt man Knocheninduktionskopfhörer aus?

Knochenleitungs-Kopfhörer senden Vibrationen durch den Kiefer. Das ist ein Vorgang, der mehr Energie erfordert als der Luftweg. Wenn Sie die Lautstärke eines solchen Geräts erhöhen, ist die Wirkung nur dann wirklich spürbar, wenn Sie es gegen Ihre Schläfen drücken. Die Klangqualität von Knochenleitungs-Kopfhörern ist also deutlich schlechter als die von herkömmlichen Bluetooth-Kopfhörern.

Casque à Conduction Osseuse

Diese Art von Hörgeräten hat jedoch mehrere Vorteile, angefangen bei der Möglichkeit, Außengeräusche zu hören. Außerdem ermöglichen sie es gehörlosen oder schwerhörigen Menschen, Musik zu hören (je nach Art des Hörverlusts) oder sie zu nutzen, während sie Hörgeräte in den Ohren tragen.

Je nachdem, was Sie sich wünschen, müssen Sie sich für die eine oder andere Lösung entscheiden und dabei Folgendes berücksichtigen:

  • Ergonomie: Das Gewicht eines Knochenleitungs-Kopfhörers ist ein wesentlicher Faktor für den Hörkomfort. Auch wenn die Modelle in unserem Vergleich Unterschiede aufweisen, sind sie alle sehr leicht. Achten Sie auf die Form und die Anordnung der Tasten.

Casque à Conduction Osseuse

  • Klangqualität: Knochenleitungs-Kopfhörer bieten eine schlechtere Klangqualität als herkömmliche Kopfhörer. Ihr größter Nachteil ist der fehlende Bass, den Equalizer nur schwer ausgleichen können. Dafür sind sie sehr gut in der Sprachwiedergabe.

Casque à Conduction Osseuse

  • Austretender Schall: Ein Nachteil, den Sie bei der Verwendung von Knochenleitungs-Kopfhörern berücksichtigen sollten, ist, dass der Schall für die Personen in Ihrer Umgebung hörbar ist.

Casque à Conduction Osseuse

  • Die Batterie: Dies ist ein wichtiges Kriterium, wenn Sie Ihren Kopfhörer für längere Sitzungen verwenden möchten. Einige Modelle benötigen außerdem ein spezielles Kabel oder brauchen länger zum Aufladen als andere. Manchmal werden Kopfhörer mit zwei Kabeln geliefert, was praktisch ist, wenn Sie eines zu Hause und das andere in Ihrer Tasche lassen.

Casque à Conduction Osseuse

  • Widerstandsfähigkeit: Die Sportart, die Sie ausüben, kann sich auf die Wahl Ihrer Knochenleitungs-Kopfhörer auswirken. Manche sind staub- und feuchtigkeitsresistent, andere können auch Wasser vertragen. Achten Sie also darauf, welche IP-Zertifizierung auf Ihrem Modell steht.

Casque à Conduction Osseuse

 

Andere Modelle, die wir empfehlen

Tayogo S2 (39.99 € bei der Veröffentlichung): Wettbewerbsfähiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieser Helm ist in verschiedenen Farben erhältlich und schweißresistent. Obwohl er an den Schläfen nicht am wenigsten drückt, sitzt er gut, wenn man sich bewegt. Daher eignet er sich gut für sportliche Aktivitäten. Es gibt drei winzige Tasten auf dem rechten Bügel und eine Multifunktionstaste, die unserer Meinung nach gut reagieren. Weitere Pluspunkte sind die Multipoint-Verbindung und die einfache Kopplung mit einem Gerät. Außerdem erhalten Sie bei der Lieferung einige Zubehörteile (Ohrstöpsel, Gummiband). Leider wurden bei diesem Preis einige Abstriche gemacht, insbesondere bei der Akkulaufzeit (nur 6 Stunden). Außerdem ist die Klangqualität verbesserungswürdig, besonders die Lautstärke, die wir in unserem Test als weniger kräftig empfunden haben. Die Anrufqualität war ebenfalls nicht überzeugend, und es gab einige Instabilitäten bei der Verbindung.

 

Andere getestete Modelle

Philips TAA6606 (99.00 € bei der Veröffentlichung): Trotz der guten Akkulaufzeit (zwischen 8 und 9 Stunden) und des im Dunkeln sichtbaren Leuchtdesigns ist er ziemlich unbequem zu tragen, da wir das Reiben hinter dem Ohr als unangenehm empfunden haben.

Creative Outlier Free (149.99 € bei der Veröffentlichung): Er ist sehr ausdauernd und komfortabel. Seine Latenz bei Videoinhalten und seine Anrufqualität sind jedoch verbesserungswürdig. Im Vergleich zur Pro-Version ist es nicht wasserdicht und verfügt nicht über einen Flash-Speicher. Wir sind der Meinung, dass der Preis zu hoch ist.

 

 

Übersetzt von Selectos

Schreibe einen Kommentar