Die Besten Sport-Bluetooth-Kopfhörer

Aktualisiert am 5. Dezember 2022

Nach 25 Stunden Recherche unter 56 Modellen und dem Test von 31 schnurlosen Kopfhörern, von denen 9 speziell auf den Sport ausgerichtet waren, kamen wir zu dem Schluss, dass die Jabra Elite 7 Active derzeit die bestmögliche Wahl sind.

Dieser Vergleich ist zu 100 % unparteiisch zertifiziert und hält sich an unseren Auswahlprozess.

Unsere Wahl, Beste High-End

Jabra Elite 7 Active

Sie haben viele Qualitäten in Bezug auf Komfort, Passform, Eleganz und Unabhängigkeit. Aber vor allem bei ihren Personalisierungsoptionen schlagen sie zu.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Jabra Elite 7 Active

Mit ihrem ansprechenden Design, dem hohen Tragekomfort, der guten Passform und der Wasserfestigkeit sind die Jabra Elite 7 Active eine gute Investition für Sportler. Sie bieten eine gute Klangqualität und Ausdauer und verfügen über zahlreiche Anpassungsoptionen, die sie zu einem sehr kompletten Modell machen. Auch wenn wir während unseres Tests einige Mängel festgestellt haben, darunter vor allem die wenig effektive aktive Geräuschunterdrückung und die verbesserungswürdige Gesprächsqualität, handelt es sich um einen idealen Trainingsbegleiter für diejenigen, die auf diese beiden Funktionen verzichten können.

 

 

Beste billig

Anker SoundCore Life A1

Neben ihrem erschwinglichen Preis bieten sie dank ihrer Passform und ihres Komforts starke Designvorteile. Ausdauer ist sicherlich der Punkt, auf den Anker bei diesen setzt.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Anker SoundCore Life A1

Diese Kopfhörer bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der gute Sitz, der Komfort und die Wasserfestigkeit zeigen, dass sie sportlich sind, während die stabile Verbindung, die gute Klangqualität und die lange Akkulaufzeit hervorzuheben sind – und das alles zu einem sehr günstigen Preis. Wir bedauern jedoch, dass es keine App und keine aktive Geräuschunterdrückung gibt. In unserem Test gab es auch Unzulänglichkeiten beim Telefonieren oder bei Videoinhalten, was zeigt, dass es sich um ein sportliches Modell handelt, das nur für den klassischen Gebrauch (hauptsächlich Musikwiedergabe) geeignet ist.

 

Beste Mittelklasse

Amazfit Powerbuds Pro

Auch wenn sie in einigen Punkten manchmal nicht genau genug sind, verfügen sie über fortschrittliche Funktionen, die speziell für die Überwachung der Gesundheit und des Trainings von Sportlern gedacht sind.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Amazfit PowerBuds Pro

Diese Kopfhörer zeichnen sich durch hohen Tragekomfort und guten Halt, einen anpassbaren, bassreichen Klang, eine lange Akkulaufzeit und vor allem durch eine Vielzahl von Funktionen aus, mit denen Sie Ihr Training verfolgen oder schlechte Gewohnheiten in Bezug auf Haltung oder Hörgewohnheiten korrigieren können. Wir empfehlen sie Sportlern oder gesundheitsbewussten Menschen, die ihre Handgelenke nicht belasten möchten.

 

Mittelklasse-Alternative

Soundcore Sport X10

Sie sind mit ihren ergonomischen, bequemen Haken, die einen hervorragenden Halt gewährleisten, ihren physischen Knöpfen und ihrer Wasserfestigkeit unbestreitbar für den Sport geeignet.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Soundcore Sport X10

Mit der IPX7-Zertifizierung sind diese Kopfhörer gegen das Eintauchen in Wasser geschützt. Die Akkulaufzeit wird mit 8 Stunden angegeben, mit 3 zusätzlichen Aufladungen durch das Gehäuse für insgesamt 32 Stunden (ohne ANC). Bei unserem Test fanden wir, dass die Kopfhörer leicht aufzusetzen sind und möchten den hervorragenden Halt durch die praktischen weichen und drehbaren Ohrbügel hervorheben. Auch auf klanglicher Ebene hat uns das Audio mit druckvollen Bässen und hoher Detailtreue überzeugt. Und auch wenn Soundcore noch nicht mit Sonys aktiver Geräuschunterdrückung konkurrieren kann, war diese für uns dennoch ausreichend. Die physischen Tasten sind gut, wenn man mit den Händen schwitzt, aber manche Gehörgänge können die Bedienung beeinträchtigen.

 

Unsere Auswahl

Unsere Wahl, Beste High-EndBeste billigBeste MittelklasseMittelklasse-Alternative
Jabra Elite 7 Active Anker SoundCore Life A1 Amazfit Powerbuds Pro Soundcore Sport X10
Sie haben viele Qualitäten in Bezug auf Komfort, Passform, Eleganz und Unabhängigkeit. Aber vor allem bei ihren Personalisierungsoptionen schlagen sie zu. Neben ihrem erschwinglichen Preis bieten sie dank ihrer Passform und ihres Komforts starke Designvorteile. Ausdauer ist sicherlich der Punkt, auf den Anker bei diesen setzt. Auch wenn sie in einigen Punkten manchmal nicht genau genug sind, verfügen sie über fortschrittliche Funktionen, die speziell für die Überwachung der Gesundheit und des Trainings von Sportlern gedacht sind. Sie sind mit ihren ergonomischen, bequemen Haken, die einen hervorragenden Halt gewährleisten, ihren physischen Knöpfen und ihrer Wasserfestigkeit unbestreitbar für den Sport geeignet.
179.99 € auf Amazon 48.99 € auf Amazon 129.90 € auf Amazon 99.99 € auf Amazon

 

800+ Vergleiche
1000+ Tests
100% Impartial

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Selectos vergleicht und testet Hunderte von Produkten, um Ihnen zu helfen, bessere Einkäufe zu tätigen. Manchmal erhalten wir eine Provision, wenn Sie über unsere Links einkaufen, wodurch wir unsere Arbeit finanzieren. Mehr erfahren

 

Wie haben wir getestet?

Um jedes Paar zu bewerten, beginnen wir natürlich damit, sie bei verschiedenen Disziplinen einzusetzen: Springseil, HIIT, Laufen, Heimtrainer und Ellipsentrainer. So können wir prüfen, ob sie schweiß-, wasser– und staubabweisend sind, wie gut sie sitzen und sich anfühlen und wie lange sie im Laufe der Trainingseinheiten (bei einem moderaten Volumen von ca. 60-70 %) durchhalten.

Um die Klangqualität zu beurteilen, hören wir uns immer wieder dieselben Stücke aus verschiedenen Musikstilen an und variieren dabei auch die Tonarten. Einige Modelle verfügen über eine App, die wir gründlich erforschen. Schließlich testen wir in verschiedenen Umgebungen – von ruhig bis laut (Stadt, Fitnessstudio usw.) – die Geräuschisolierung sowie einen möglichen transparenten Modus und die Anrufqualität.

 

Wie wählt man Sport-Bluetooth-Kopfhörer aus?

Mit Musik Sport zu treiben, steigert die Motivation. Die Schwierigkeit bei der Suche nach Bluetooth-Sportkopfhörern liegt jedoch darin, dass es so viele verschiedene Modelle gibt.

Um Ihnen bei Ihrer Suche zu helfen, haben wir die notwendigen Kriterien ermittelt, die Sie vor dem Kauf eines solchen Produkts beachten sollten:

  • Der Charakter von „Wireless“ und „True Wireless“: „True Wireless“-Headsets haben keine Kabel oder Anschlüsse zum Pairing und funktionieren vollständig über Bluetooth oder NFC. Wireless“-Headsets sind durch ein Kabel hinter dem Nacken oder über dem Kopf miteinander verbunden. Mittlerweile bieten die meisten Marken kabellose Kopfhörer und Bluetooth-Headset (mit oder ohne Geräuschunterdrückung) an.

Jabra Elite 7 Active

  • Widerstandsfähigkeit: „IP“ steht für „Ingress Protection“. Mit anderen Worten: Es handelt sich um den Schutzindex, der die Widerstandsfähigkeit gegen feste oder flüssige Bestandteile (wie Schweiß, Wasser oder Staub) bewertet. Der IP-Wert setzt sich aus zwei Zahlen zusammen: Die erste Zahl gibt den Schutz vor festen Partikeln wie Sand und Staub an (0 bis 6), die zweite Zahl gibt die Wasserbeständigkeit an (0 bis 9).

Jabra Elite 7 Active

  • Halt und Komfort: Um zu verhindern, dass die Ohrstöpsel verloren gehen, ist es wichtig, dass sie gut in die Ohren passen und dort fest sitzen. Normalerweise werden Silikonohrstöpsel in verschiedenen Größen mitgeliefert, sodass Sie denjenigen finden können, der am besten zu Ihrem Körperbau passt. Wenn Sie Ihre Kopfhörer verlieren, können Sie sie mithilfe einiger Apps über einen Signalton wiederfinden.
  • Akkulaufzeit: Die Akkulaufzeit liegt in der Regel zwischen 5 und 9 Stunden, kann aber auch unter oder über diesen Werten liegen (je nach aktivierten Optionen und Lautstärke). Viele Hersteller liefern eine Ladeschale mit, in der Sie die Kopfhörer aufbewahren und transportieren können, während Sie sie aufladen. Je kompakter die Hülle ist, desto einfacher ist es, sie zu lagern. Einige können über USB-C und mit drahtloser Ladetechnologie aufgeladen werden.

Jabra Elite 3

  • Verbindungsqualität: Es gibt einen Unterschied zwischen Bluetooth (der allerdings mit Bluetooth 5.0 wahrscheinlich enger werden wird) und NFMI, das eine stabilere Verbindung mit weniger Latenz bietet. NFMI finden Sie häufiger unter den Topmodellen.
  • Klangqualität: Dies umfasst die Qualität der Bässe, der tiefen Töne und der hohen Töne. Der Mix sollte ein Gleichgewicht bilden, das eine ehrliche und klare Harmonie ergibt. Je nach Modell ist diese entweder bereits eingestellt oder kann mithilfe der App individuell angepasst werden. In manchen Fällen kann ein Equalizer die Töne ausgleichen oder ihre Farbe ändern (z. B. tiefer). Die Unterstützung von Codecs wie AAC oder aptX ermöglicht eine hohe Audioqualität, die für Audiophile relevanter ist.

Jabra Elite 4 Active

  • Geräuschisolierung: Es gibt Ohrhörer, die in ruhigen Umgebungen gut funktionieren, aber in lauten Umgebungen eine schlechte Isolierung haben. Eine vollständige Immersion wird durch eine aktive Geräuschunterdrückung gefördert. Achten Sie dann aber darauf, ob sie über die Funktion Hear Through verfügen, die die Möglichkeit bietet, Umgebungsgeräusche zu hören, während die Kopfhörer aufgesetzt bleiben. Letzteres ist für diejenigen interessant, die in der Stadt joggen.
  • Bedienelemente: Einige Hersteller bevorzugen berührungsempfindliche Bedienelemente, die jedoch beim Sport manchmal schwierig zu handhaben sind. Physische Tasten sind vielleicht weniger elegant, aber sie sind praktischer, wenn Sie schwitzige Hände haben oder es regnet, und sie verhindern ein versehentliches Drücken, wenn Sie die Kopfhörer wieder aufsetzen. Die Bedienelemente ermöglichen also alle möglichen Aktionen ohne das Smartphone, und manchmal können sie sogar über die App angepasst werden.

Jabra Elite 3

  • Die Qualität der Mikrofone: Mikrofone ermöglichen Telefongespräche. Ihre Fähigkeit, Windgeräusche zu reduzieren, Zischlaute zu bewältigen, Übersteuerungen zu vermeiden und Stimmen ehrlich wiederzugeben, beeinflusst die Qualität von Anrufen in ruhigen, aber auch in lauten Umgebungen.

PS: Um unserer Leserschaft entgegenzukommen, haben wir die Budgets nicht zu hoch angesetzt.

 

Andere empfohlene Bluetooth-Sportkopfhörer

Jabra Elite 4 Active (79.99 € bei der Veröffentlichung): Ausgeprägte Sport-DNA. Sie verfügen über ein ergonomisches, robustes und komfortables Design und wir haben die praktischen physischen Bedienelemente geschätzt. Die Klangqualität ist gut und die Geräuschunterdrückung ist unserer Meinung nach überzeugend. Bei der Wiedergabe von Videoinhalten haben wir jedoch einige Latenzen festgestellt, und wir bedauern auch das Fehlen einer Multipoint-Verbindung sowie die mangelnde Anpassungsfähigkeit der Bedienelemente.

Jabra Elite Active 75t (92.99 € bei der Veröffentlichung): Interessant für erfahrene Sportler mit einem anspruchsvollen Gehör. Sie haben eine lange Akkulaufzeit, eine stabile Verbindung, einen hohen Tragekomfort und eine gute Basswiedergabe. Andere Funktionen wie Hear Through, Geräuschunterdrückung und Sprachsteuerung sind praktisch. Die Anrufqualität ist mit den vier Mikrofonen bemerkenswert und mit der App lässt sich der Klang noch weiter anpassen. Schließlich sind sie wasser- und staubabweisend, sodass Sie bei jedem Wetter im Freien Sport treiben können. Allerdings sind sie etwas weniger ausdauernd und leistungsstark als die Elite 7 Active.

Beats Powerbeats Pro (207.00 € bei der Veröffentlichung): Eine gute Mischung aus Ausdauer, Komfort und Klangqualität. Dank ihres leistungsstarken Chips ist die Verbindung ultra-stabil. Der Klang ist einwandfrei und über ihre Konnektivität haben Sie Zugriff auf viele Optionen der App (außer dem Equalizer). Die Akkulaufzeit ist recht gut (mit oder ohne Gehäuse). Andererseits sind sie für iOS-Nutzer deutlich stärker optimiert als für Android-Nutzer. Käufer bemängeln auch die magere Anrufqualität.

 

Andere getestete Bluetooth-Sportkopfhörer

Jaybird Vista (132.70 € bei der Veröffentlichung): Sehr komfortabel, aber eine magere Akkulaufzeit und eine verbesserungswürdige Anrufqualität. Nach diesen Beobachtungen stellt man fest, dass sie sowohl für den städtischen als auch für den sportlichen Gebrauch bestimmt sind. Sie sind angenehm zu tragen und halten insgesamt die Klangtreue mit einer guten Dosis an Bässen ein. Darüber hinaus entwickelt Jaybird eine sehr umfangreiche App, die ihre Vielseitigkeit und Ergonomie verbessert, so dass man über die wenigen Mängel hinwegsehen kann.

Anker Soundcore Spirit Dot 2 (79.99 € bei der Veröffentlichung): Eine Option, die Sie in Betracht ziehen sollten. Sie sind einfach zu bedienen und gehören unserer Meinung nach zu den Modellen, die am angenehmsten zu tragen sind. Trotz einer Klangqualität, die Anker treu bleibt und sich stark auf die Bässe konzentriert, müssen sie sich bei der Personalisierung und der Anrufqualität mit besser verarbeiteten Mikrofonen verbessern. Die Akkulaufzeit ist gut, aber nicht mehr. Sie können für Wassersportarten geeignet sein, aber auch für Sportler, die Komfort, Einfachheit und einen guten Klang suchen.

Anker Soundcore Spirit X (98.83 € bei der Veröffentlichung): Ausgezeichnete Unterstützung in den Ohren. Mit einer überzeugenden Klangqualität, einer einfachen Handhabung, einem komfortablen Design, einer ausgezeichneten Passform und einer ordentlichen Ausdauer bieten sie insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch wenn sie sich aufgrund der zu starken Isolierung nicht ganz für das Laufen in der Stadt eignen, sind sie dennoch interessant für Outdoor-Sportarten auf dem Land und in der Natur oder zum Beispiel für Kajakfahren.

 

 

Übersetzt von Selectos

Schreibe einen Kommentar