Der Beste Proteinriegel

Aktualisiert am 23. November 2022

Nachdem wir 16 Stunden damit verbracht hatten, 15 Proteinriegel zu vergleichen und zu testen, erwies sich der Granade Carb Killa als der interessanteste.

Dieser Vergleich ist zu 100 % unparteiisch zertifiziert und hält sich an unseren Auswahlprozess.

Unsere Wahl, Beste Mittelklasse

Grenade Carb Killa (12 x 60g)

Dieser proteinreiche und zuckerarme Riegel ist bei unserem Team sehr beliebt. Er vereint alles, was man von einem Riegel in Bezug auf Zusammensetzung, Geschmack, Textur und Verdauung erwartet.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Dieser dreischichtige Riegel, der im Rahmen des Programms Informe Sport zertifiziert wurde, scheint der ideale Snack nach dem Training für Sportler zu sein. Er enthält reichlich Protein, eine ausgewogene Zusammensetzung und einen niedrigen Zuckergehalt. Unsere Tests ergaben eine weiche und gleichzeitig knusprige Textur. Sein köstlicher Geschmack macht ihn auch angenehm zu essen und er geht von selbst durch, was bei anderen, die wir probiert haben, nicht immer der Fall ist.

 

 

Beste billig

Amazon Amfit Nutrition (12 x 60g)

Bei richtiger Zusammensetzung bietet dieser dreifach dicke Riegel eine äußerst schmackhafte Textur im Mund. Er ist ziemlich kohlenhydratreich und liefert eine Menge Energie zu einem niedrigen Preis.

17.04 € sur Amazon

Dieser Knusperriegel weist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf, da er eine recht vollständige Zusammensetzung aufweist. Er ist reich an Proteinen und Kohlenhydraten, zuckerarm und kalorienarm und unterstützt Sportler aller Art, indem er die Muskeln mit ausreichend Energie versorgt. Bei unseren Tests erwies sie sich mit ihrer zartschmelzenden Textur und ihrer knusprigen Seite als ebenso köstlich wie angenehm im Mund. Und auch wenn die Verdauung bei den Verbrauchern anscheinend nicht so gut funktioniert, ist das bei uns nicht der Fall.

 

Beste High-end

Weider 60% Protein (1 x 45g)

Dies ist der typische Snack für einen Hochleistungssportler. Seine Zusammensetzung ist die interessanteste in diesem Vergleich, da er den höchsten Proteingehalt und den niedrigsten Zucker- und Kaloriengehalt aufweist.

2.79 € auf Decathlon

Dieser Proteinriegel begleitet große Sportler vor oder nach dem Training, indem er Energie liefert und/oder eine gute Erholung fördert. Er hat den höchsten Proteingehalt und gleichzeitig den niedrigsten Zuckergehalt. Es ist sehr kalorienarm und hat wahrscheinlich die beste Zusammensetzung in diesem Vergleich. Unserer Meinung nach ist die Textur gut und einfach zu kauen. Der Schokoladengeschmack ist jedoch nicht außergewöhnlich und das ist fast das einzige Manko dieses Produkts.

 

High-end Alternative

Barebells Protein Bar (12 x 60g)

Der niedrige Zuckergehalt und der zufriedenstellende Proteingehalt sind seine Hauptvorteile. Auch wenn die Textur etwas an den Zähnen klebt, ist die Zusammensetzung für Veganer geeignet.

32.99 € auf Amazon

Barebells Protein Bar

Dieser 55 g schwere Proteinriegel ist zuckerarm (nur 2,6 %) und enthält 36 % Protein bei 202 kcal. In unserem Test fanden wir seinen Geschmack relativ gut, aber nicht mehr. Er ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Seine Konsistenz ist gut, auch wenn er aufgrund des Karamells leicht an den Zähnen klebt. Die Zusammensetzung ist für Veganer geeignet. Allerdings enthält sie auch wenig Ballaststoffe, die den Darm schonen sollen, indem sie Zucker und Fette schnell abtransportieren.

 

Unsere Auswahl

Unsere Wahl, Beste MittelklasseBeste billigBeste High-endHigh-end Alternative
Grenade Carb Killa (12 x 60g) Amazon Amfit Nutrition (12 x 60g) Weider 60% Protein (1 x 45g) Barebells Protein Bar (12 x 60g)
Dieser proteinreiche und zuckerarme Riegel ist bei unserem Team sehr beliebt. Er vereint alles, was man von einem Riegel in Bezug auf Zusammensetzung, Geschmack, Textur und Verdauung erwartet. Bei richtiger Zusammensetzung bietet dieser dreifach dicke Riegel eine äußerst schmackhafte Textur im Mund. Er ist ziemlich kohlenhydratreich und liefert eine Menge Energie zu einem niedrigen Preis. Dies ist der typische Snack für einen Hochleistungssportler. Seine Zusammensetzung ist die interessanteste in diesem Vergleich, da er den höchsten Proteingehalt und den niedrigsten Zucker- und Kaloriengehalt aufweist. Der niedrige Zuckergehalt und der zufriedenstellende Proteingehalt sind seine Hauptvorteile. Auch wenn die Textur etwas an den Zähnen klebt, ist die Zusammensetzung für Veganer geeignet.
30.99 € auf Amazon
Patientez... Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites
2.79 € auf Decathlon 32.99 € auf Amazon

 

800+ Vergleiche
1000+ Tests
100% Impartial

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Selectos vergleicht und testet Hunderte von Produkten, um Ihnen zu helfen, bessere Einkäufe zu tätigen. Manchmal erhalten wir eine Provision, wenn Sie über unsere Links einkaufen, wodurch wir unsere Arbeit finanzieren. Mehr erfahren

 

Wie haben wir getestet?

Um die Qualität der Produkte zu bestimmen, haben wir sie mehreren Tests unterzogen, hauptsächlich Geschmackstests. Um die Objektivität zu erhöhen, waren wir fünf Tester mit unterschiedlichem sportlichem Niveau. Da wir uns der Schwierigkeit bewusst waren, die tatsächliche Wirksamkeit der Proteinriegel zu beurteilen, achteten wir darauf, sie zu festen Zeiten und vorzugsweise vor oder nach einer körperlichen Anstrengung zu probieren. Wir beurteilten vor allem den Geschmack, die Textur und die Verdauung mit persönlichen Noten, die wir für jedes Produkt vergaben.

Wir wissen, dass die Zusammensetzung ein zentrales Element in einem solchen Vergleich ist. Wir haben daher nicht nur auf die Zuverlässigkeit der Marken geachtet, sondern auch auf die Ausgewogenheit und die Hauptbestandteile. Bei diesem Kriterium haben wir auf die Transparenz der Hersteller Wert gelegt.

 

Wie wählt man einen Proteinriegel aus?

Wie Gainer und Whey-Protein übernehmen Proteinriegel die Aufgabe, Ihren Eiweißgehalt innerhalb Ihrer Ernährung zu regulieren. Außerdem helfen sie Ihnen dabei, Masse aufzubauen, Ihre Leistung zu steigern und sich nach dem Sport gut zu erholen.

Da es so viele verschiedene Modelle auf dem Markt gibt, sollten Sie Ihre Wahl von Ihrer Ernährung, Ihrem Geschmack, Ihrem Aktivitätsniveau und Ihren Zielen abhängig machen:

  • Zusammensetzung: Achten Sie vor allem auf den Proteingehalt und die Kalorienzahl, um sicherzustellen, dass Sie eine trockene Form behalten. Sojaprotein sollte nicht verwendet werden, da es viele Pestizide enthält. Für eine gute Wirksamkeit sollte der Riegel mindestens 15 Gramm Protein enthalten. Im Gegensatz dazu werden weniger als 8 Gramm Fett, ein guter Ballaststoffgehalt und weniger Zucker empfohlen. Bevorzugen Sie natürliche Zutaten.
  • Geschmack: Im Allgemeinen bietet jede Marke mehrere Riegelversionen mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen an, um möglichst viele Menschen zufrieden zu stellen. Achten Sie darauf, dass einige Hersteller zahlreiche Farbstoffe oder künstliche Zusatzstoffe (wie Sucralose) hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern.

  • Die Textur: Knusprig, weich oder beides – wichtig ist, dass sie leicht zu essen ist und ein angenehmes Mundgefühl vermittelt.
  • Die Verdauung: Erdnüsse, Soja, Gluten und Trockenfrüchte stellen ein Risiko für Allergien oder Unverträglichkeiten dar. Einige Lebensmittel sind langsamer verdaulich, wie z. B. Kasein.

  • Ihre Ziele: Wenn Sie mehr Energie benötigen, sollten Sie sich für einen Energieriegel entscheiden. Ein Riegel, der reich an Kohlenhydraten mit niedrigem glykämischen Index (wie Maltodextrin) ist, ist ideal für die Regeneration. Ebenso eignet sich ein Riegel mit dem richtigen Verhältnis von Amino- oder Fettsäuren für den Muskelaufbau. Zum Abnehmen wählen Sie einen, der reich an Kaseinprotein ist.

 

Andere empfehlenswerte Proteinriegel

Foodspring Protein Bar (12 x 60g) (25.64 € bei der Veröffentlichung): Die Zusammensetzung ist in Ordnung, aber die Textur ist nicht überzeugend. Der hohe Ballaststoffgehalt, der ausreichende Proteingehalt und die geringen Kalorien sind interessant. Obwohl der Zuckergehalt hoch ist, wird er durch den niedrigen Kohlenhydratgehalt ausgeglichen. In unserem Test fanden wir den Geschmack recht neutral und korrekt, da er weder zu stark noch zu süß ist. Sie ist jedoch viel trockener und ihre pastöse Textur ist ziemlich schwer zu schlucken.

PowerBar Protein Plus 52% (20 x 50g) (47.90 € bei der Veröffentlichung): Sehr proteinhaltig, aber weniger schmackhaft. Dieses 50-g-Produkt wird einzeln verkauft und ist mit 52 % Protein bei nur 165 kcal, 6,8 % Fett und 1,4 % Zucker sehr reich. Seine Zusammensetzung wurde also sorgfältig durchdacht. Es ist leicht verdaulich und erfüllt daher seine Funktion perfekt, wenn es nach einer lang- oder mittellangen Anstrengung verzehrt wird. Es enthält jedoch nur wenig Ballaststoffe. Außerdem haben wir in unseren Tests den Geschmack als eher mittelmäßig und die Textur als relativ breiig bewertet.

 

Andere getestete Proteinriegel

Aptonia After Sport Protein Bar (1.49 € bei der Veröffentlichung): Zu viel Zucker und Kohlenhydrate, zu wenig Protein. Dieser Riegel ist leicht zu essen und hat eine angenehme Textur im Mund. Wir sind jedoch nicht überzeugt von seinem Geschmack. Außerdem enthält er nur 26 % Eiweiß und viel Zucker (30 %) und Kohlenhydrate (45 %). Folglich ist er ziemlich kalorienreich (241 kcal).

Aptonia Crunchy Bar Recovery (2.09 € bei der Veröffentlichung): Hoher Gehalt an Zucker und Kohlenhydraten. Die Textur ist gut und der Proteingehalt zufriedenstellend, aber der Anteil an Kohlenhydraten und Zucker ist ziemlich hoch. Außerdem ist es nicht das kalorienärmste Produkt und wir fanden seinen Geschmack manchmal ekelhaft.

Kind Bars Schokoladenmuttern (12 x 40g) (23.00 € bei der Veröffentlichung): Ein Energieriegel mit ausgezeichnetem Geschmack, aber einer kalorienreichen und weniger proteinreichen Zusammensetzung. Dieser Riegel hat einen niedrigen Kohlenhydratgehalt und eine zufriedenstellende Anzahl an Ballaststoffen. Die Verpackung ist transparent, die Textur und der Geschmack sind gut. Leider sind sein höherer Zuckergehalt, der niedrige Proteingehalt und die hohen Kalorien weniger interessant. Außerdem klebt sie manchmal an den Zähnen.

MyProtein Carb Crusher (12 x 60g) (26.53 € bei der Veröffentlichung): Eine interessante Alternative, die sich aber nicht besonders abhebt. Der überzeugende Proteingehalt und der moderate Zuckergehalt machen es zu einer recht interessanten Zusammensetzung. Wir fanden die Textur angenehm im Mund und der Geschmack ist nicht schlecht, obwohl er nicht besonders heraussticht. Es wird in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten und ist gut verträglich.

Quest Nutrition Protein Bar (12 x 60g) (30.00 € bei der Veröffentlichung): Ein hoher Preis und ein schlechter Geschmack und eine schlechte Textur. Abgesehen von seinem hohen Kohlenhydratanteil enthält es wenig Zucker und viele Ballaststoffe, die Zucker und Fett schnell abtransportieren. Außerdem sind seine Kalorienzahl und sein Proteingehalt zufriedenstellend. Was seinen Geschmack betrifft, so hat uns der leichte Salzgeschmack gestört und die Textur ist alles andere als fluffig, wodurch sie klebrig und etwas trocken wirkt.

 

 

Übersetzt von Selectos

Schreibe einen Kommentar