Das Beste Batterie Ladegerät

Aktualisiert am 24. Mai 2023

Nach einem 7-stündigen Vergleich von 16 Batterieladegeräten und dem Test von bis zu 11 von ihnen sind wir der Meinung, dass das Duracell CEF15EU derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Dieser Vergleich ist zu 100 % unparteiisch zertifiziert und hält sich an unseren Auswahlprozess.

Unsere Wahl, Beste High-end

Duracell CEF15 15 min

Dieses Duracell-Modell hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Es bietet ultraschnelles Laden, ideal für alle, die ihre Batterien immer bereit haben müssen.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Duracell Chargeur Ultra Rapide 15 minutes CEF15EU

Das Duracell 15-Minuten-Ultra-Schnellladegerät verfügt über 4 LEDs und kann 1 bis 4 AA- oder AAA-Batterien aufladen. Außerdem schaltet es sich automatisch ab, um ein Überladen zu verhindern. Das Gerät wurde von der Marke auf Stürze, Vibrationen und Stöße getestet. Es bietet eine schnelle Aufladezeit von 5 Minuten für 4 Stunden Akkubetrieb. In unseren Tests brauchten unsere beiden 850-mAh-AAA-Akkus nicht länger als 15 Minuten zum Aufladen. Außerdem kamen sie dank des Lüfters kaum warm aus dem Ladegerät. Dadurch ist dieses Ladegerät viel leiser als die anderen… Gut gefallen hat uns auch die Tatsache, dass 4 vorgeladene AA-Akkus mit 1300 mAh im Lieferumfang enthalten sind. Und schließlich wird es mit einer 15-jährigen Duracell-Garantie geliefert.

 

 

Beste billig

Duracell ‎CEF27EU 45 min.

Dieses Schnellladegerät hat eines der attraktivsten Qualitäts-/Leistungsverhältnisse in der Auswahl. Es ist für das Laden von 2 oder 4 Batterien (paarweise) ausgelegt.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Duracell Chargeur Piles Rechargeables Rapide 45 minutes CEF27EU

Es ist das einzige Modell in unserer Top-Auswahl, bei dem die Akkus paarweise geladen werden müssen. Wir fanden jedoch, dass sich die schnellere Ladezeit (1h19 für das Aufladen von 2 AAA-Akkus in unseren Tests) lohnt. Wenn die von der Marke beworbenen 45 Minuten nicht erreicht werden, liegt das daran, dass diese Zeit für eine 75 %ige Ladung von 750-mAh-AAA-Akkus angegeben ist und nicht wie bei uns für 100 % von 850-mAh-Akkus. Als wir aus dem Ladegerät kamen, stellten wir fest, dass die Batterien heiß waren, aber nicht brannten. Auf der praktischen Seite haben wir festgestellt, dass in der Verpackung 2 AA-Akkus mit 1300 mAh und 2 vorgeladene AAA-Akkus mit 750 mAh enthalten sind. Der einzige Schwachpunkt? Das unpraktische Wandformat für eine Steckdosenleiste, zum Beispiel.

 

Beste Mittelklasse

Panasonic Eneloop Pro

Dieses Ladegerät hat den Vorteil, dass es 4 vorgeladene AA-Akkus mit 2500 mAh enthält und so Ihre Batterien schnell wieder aufladen kann. Zeigt den aktuellen Batteriestand durch Farbcodierung an.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Panasonic Eneloop Pro BQ-CC55

Das Panasonic Eneloop Pro BQ-CC55 (03) ist ein Ladegerät mit 4 x 2500 mAh AA-Akkus. Bei unseren Tests haben wir festgestellt, dass die Akkus bereits vorgeladen sind, was sehr praktisch ist. Dieses Wandladegerät kann 1 bis 4 Akkus gleichzeitig aufladen. Wie beim nächsten Modell haben wir auf das Vorhandensein von LEDs geachtet, die den aktuellen Ladezustand der einzelnen Akkus anzeigen: grün (geladen), gelb (teilweise geladen), rot (entladen). Wir haben die Ladezeit von zwei 850-mAh-AAA-Akkus mit 1 Stunde und 28 Minuten gemessen, was etwas weniger effizient ist als die 45 Minuten von Duracell. Abschließend möchten wir die zahlreichen Sicherheitsfunktionen hervorheben, wie den Überhitzungs- und Kurzschlussschutz.

 

Billige Alternative

Panasonic Eneloop SmartPlus

Wie die Pro-Version zeichnet es sich durch sein Design aus. Mit einer Ladezeit von 1,5 Stunden für AA- oder AAA-Batterien richtet es sich an diejenigen, die ein schnelles und fortschrittliches Ladegerät wünschen.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Panasonic Eneloop SmartPlus BQ-CC55

Bei unseren Tests haben wir festgestellt, dass es 1,5 Stunden dauert, um zwei 850-mAh-AAA-Akkus vollständig aufzuladen. Neben der Schnellladung bietet das Panasonic BQ-CC55 (02) die Möglichkeit, 1 bis 4 AA- oder AAA-Akkus einzeln oder in Gruppen aufzuladen. Außerdem verfügt es über einen Überladeschutz und eine automatische Abschaltung. Da es sich um ein wandmontiertes Modell handelt, ist es leise und ästhetisch ansprechend, da es im Gegensatz zum Duracell 15-Minuten-Ladegerät keinen Lüfter hat. Es verfügt über eine LED (rot, gelb oder grün) für jede Batterie, so dass wir nicht warten mussten, bis alle Batterien vollständig geladen waren. Ein weiteres interessantes Detail ist, dass es in einer Schachtel ohne Plastik verpackt ist, wie sein großer Bruder Pro.

 

Unsere Auswahl

Unsere Wahl, Beste High-endBeste billigBeste MittelklasseBillige Alternative
Duracell CEF15 15 min Duracell ‎CEF27EU 45 min. Panasonic Eneloop Pro Panasonic Eneloop SmartPlus
Dieses Duracell-Modell hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Es bietet ultraschnelles Laden, ideal für alle, die ihre Batterien immer bereit haben müssen. Dieses Schnellladegerät hat eines der attraktivsten Qualitäts-/Leistungsverhältnisse in der Auswahl. Es ist für das Laden von 2 oder 4 Batterien (paarweise) ausgelegt. Dieses Ladegerät hat den Vorteil, dass es 4 vorgeladene AA-Akkus mit 2500 mAh enthält und so Ihre Batterien schnell wieder aufladen kann. Zeigt den aktuellen Batteriestand durch Farbcodierung an. Wie die Pro-Version zeichnet es sich durch sein Design aus. Mit einer Ladezeit von 1,5 Stunden für AA- oder AAA-Batterien richtet es sich an diejenigen, die ein schnelles und fortschrittliches Ladegerät wünschen.
Sehen Sie den Preis auf Amazon 25.61 € auf Amazon 35.99 € auf Amazon 23.99 € auf Amazon

 

300+ Vergleiche
3000+ Getestete Produkte
100% Impartial

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Selectos vergleicht und testet Hunderte von Produkten, um Ihnen zu helfen, bessere Einkäufe zu tätigen. Manchmal erhalten wir eine Provision, wenn Sie über unsere Links einkaufen, wodurch wir unsere Arbeit finanzieren. Mehr erfahren

 

Wie haben wir getestet?

Um die Ladegeräte zu vergleichen, haben wir zunächst ihr Format, das Anschlusssystem (Kabel, Wandsteckdose usw.) und die Anzahl der verfügbaren Plätze sowie das Vorhandensein von Batterien untersucht. Darüber hinaus haben wir ihre Funktionalität analysiert (Vorhandensein eines Lichtsignals, das das Ende des Ladevorgangs anzeigt, Mindestanzahl der einzulegenden Batterien, Informationen auf dem Display, Vorhandensein eines USB-Anschlusses, usw.).

Für die eigentlichen Tests haben wir uns entschieden, die Zeit zu messen, die benötigt wird, um zwei 850-mAh-AAA-Akkus vollständig zu entladen. So konnten wir ihre Leistung bewerten.

NameAnzahl der SteckplätzeMöglichkeit, Batterien in ungerader Anzahl aufzuladenSteckdoseLadezeit für 2 AAA-Batterien mit 850 mAh
Duracell 15 min. CEF15EU4JaSteckbares Kabel mit großem Trafo15 min
Duracell 45 min. CEF27EU4NeinWandsteckdose1h19
Panasonic Eneloop Pro4JaWandsteckdose1h28
Panasonic Eneloop SmartPlus BQ-CC554JaWandsteckdose1h30
Amazon Basics V-3299USB-EU4NeinWandsteckdose3h15
EBL EB-690181122-FR8JaUSB-Kabel2h23
Nitecore SC44JaKlassisches Steckerkabel1h33

 

Wie wählt man ein Batterieladegerät aus?

Vielleicht hast du wiederaufladbare Batterien benutzt, um stundenlang auf deinem Gameboy zu spielen. Akkus, deren Lebensdauer so schnell schmolz wie Schnee im Sommer. Heute sind wiederaufladbare Batterien und ihre Ladegeräte viel zuverlässiger. Sie schonen nicht nur die Umwelt, sondern machen sich auch in weniger als zehn Ladevorgängen bezahlt.

Chargeurs à piles

Besonderes Augenmerk sollte auf die Ladezeit gelegt werden.

Je nach der Kapazität Ihrer wiederaufladbaren Batterien, der Marke der Batterie, der Anzahl der Ladezyklen, die sie durchlaufen haben, oder einfach je nachdem, wie viele Batterien Sie auf einmal laden, kann sich die Ladezeit drastisch ändern. Sie kann sogar kürzer sein, als der Hersteller auf der Verpackung angibt.

Chargeur de Piles Rechargeables

Hüten Sie sich auch vor den so genannten „15-Minuten-Ladegeräten“, die zwischen sieben Minuten und einer Stunde zum Aufladen der Batterien benötigen. Dennoch sind diese Modelle schneller als die der Konkurrenz.

Die Hersteller erwähnen keine Akkumodelle, die ihre Geräte nicht vertragen, raten aber natürlich zum Kauf eines eigenen Modells.

Chargeur de Piles Rechargeables

Um Sie bei Ihrem Kauf zu unterstützen, bitten wir Sie, diese Kriterien zu berücksichtigen:

  • Die Ladegeschwindigkeit: ein Parameter, der von Modell zu Modell variiert und je nach Verwendung entscheidend ist: Sollen die Batterien nach einer Stunde oder nach acht Stunden einsatzbereit sein?
  • Die Ladeanzeige: Bei einigen Modellen schalten sich die LEDs einfach ab, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist. Andere zeigen den halben Ladezustand an, piepsen oder haben eine LCD-Anzeige. Wenn Sie Ihre Batterien in einer Ecke aufladen lassen, ohne sich darum zu kümmern, sind die günstigeren Modelle das Richtige für Sie. Wenn Sie mehrmals am Tag auf das Ladegerät schauen, um zu sehen, wann die Batterien einsatzbereit sind, werden Sie eine detaillierte Batteriestatusanzeige nützlich finden.

Chargeur de Piles Rechargeables

  • Design: Leistungsstärkere Geräte sind meist sperriger und haben einen lauten Lüfter. Je nachdem, wo Sie das Gerät einsetzen wollen, müssen Sie das Design berücksichtigen.
  • Anzahl der aufzuladenden Batterien: Das Aufladen von einer oder drei Batterien ist nicht immer möglich. Mit vielen Ladegeräten können Sie nur zwei Akkus gleichzeitig aufladen.
  • Der verwendete Batterietyp: Alle Modelle in unserem Vergleich eignen sich für die gängigsten wiederaufladbaren AA- und AAA-Batterien, d. h. solche mit NiMH-Technologie (Nickel-Metallhydrid).

Chargeur de Piles Rechargeables

  • Sicherheit: Alle von uns getesteten Modelle verfügen über einen Überhitzungsschutz, der für die Langlebigkeit von wiederaufladbaren Batterien unerlässlich ist.

 

Andere Ladegeräte, die wir empfehlen

Amazon Basics V-3299USB-EU (16.49 € bei der Veröffentlichung): eine preisgünstige Alternative mit USB. Der Vorteil dieses Ladegeräts ist, dass es einen USB-A-Ausgang zum Laden Ihrer elektronischen Geräte bietet. Während unserer Tests konnten wir 2 Akkus in 3 Stunden und 15 Minuten aufladen. Sie kamen etwas warm, aber nicht heiß aus dem Ladegerät. Es lässt sich an der Wand montieren, ist aber nicht zu sperrig. Schließlich ist zu beachten, dass man 2 oder 4 Akkus auf einmal aufladen muss, damit es funktioniert.

EBL EB-690181122-FR (22.01 € bei der Veröffentlichung): zum gleichzeitigen Aufladen von bis zu 8 Batterien. Dieses Ladegerät bietet nicht nur 8 Steckplätze für AA- und AAA-Batterien, sondern kann bei Bedarf auch eine Batterie auf einmal aufladen. Bei unseren Tests war es zwar nicht das schnellste, aber auch nicht das langsamste Ladegerät für zwei Akkus (2h11 für den einen und 2h36 für den anderen). In der Verpackung befanden sich auch 2 x 4 AA-Batterien, die bereits aufgeladen und in zwei stabilen Plastikhüllen verpackt waren. Wir bedauern jedoch, dass das Gerät nur mit einem Micro-USB-auf-USB-A-Kabel funktioniert. Es wäre bequemer und wahrscheinlich effizienter gewesen, einen einfachen Stecker zu haben.

Nitecore SC4 (47.70 € bei der Veröffentlichung): ein High-End-Modell mit vielen Optionen. Bei unseren Tests zeichnete sich dieses Ladegerät durch die verschiedenen Anzeigen auf dem großen Display aus, wie z. B. den Ladezustand der einzelnen Akkus, die aktuelle Ladezeit, die Spannung, die aktuelle Leistung… Wir haben auch das Vorhandensein eines USB-A-Ausgangs festgestellt, der für das Aufladen elektronischer Geräte immer nützlich ist. Die 4 Steckplätze sind unabhängig voneinander und können daher 1 bis 4 AA- und/oder AAA-Batterien gleichzeitig aufnehmen. Wir fanden es praktisch, dass es sich nicht um ein Wandladegerät handelt, sondern ein Kabel mit einem klassischen Stecker hat. So können die anderen Steckdosen einer Steckdosenleiste genutzt werden, ohne sie zu blockieren. Schließlich stellten wir fest, dass seine Leistung zu den besten gehörte (1 Stunde 33 Minuten für die 2 Batterien), ohne jedoch das Niveau der Duracell 15 Minuten zu erreichen. Am Ende der Tests waren sowohl die Batterien als auch das Ladegerät warm, aber nicht heiß.

 

Andere getestete Ladegeräte

Amazon Basics digital und intelligent (18.99 € bei der Veröffentlichung): Obwohl dieses Modell für seinen Preis einige interessante Funktionen bietet, haben wir uns entschlossen, es aus unserer Top-Auswahl herauszunehmen, da es nicht so schnell ist wie die anderen, wenn es um das Aufladen von Batterien geht.

Energizer Maxi 635043 (19.99 € bei der Veröffentlichung): es dauerte zu lange, die Batterien aufzuladen… Tatsächlich haben wir zu keinem Zeitpunkt gesehen, dass die Anzeige von rot auf grün umgeschaltet hat, auch nicht nach einer Ladezeit von mehr als 7 Stunden. Als wir sie jedoch herausnahmen, zeigte unser Batterietestgerät an, dass sie voll waren. Kurz gesagt, er war entweder defekt oder zu langsam.

Energize Recharge Pro (24.99 € bei der Veröffentlichung): es gelang, unsere 2 AAA-Batterien zu langsam (4h42) zu laden. Darüber hinaus ist es notwendig, die Batterien 2 von 2 oder 4 von 4 aufzuladen, damit es funktioniert.

Nitecore D4 (35.07 € bei der Veröffentlichung): in unseren Tests haben wir festgestellt, dass die Batterien nicht so leicht wie mit dem SC4 Modell der gleichen Marke (auch viel effizienter) passen. Auf der anderen Seite hat es den Vorteil, dass es ein Display hat, das mehrere interessante Parameter anzeigt: Ladezeit, Akkustand, Spannung, Leistung…

 

 

Übersetzt von Selectos

Schreibe einen Kommentar