Die Beste Powerbank

Aktualisiert am 28. November 2022

Nachdem wir 26 Stunden damit verbracht haben, 86 beliebte Geräte zu vergleichen und 6 davon zu testen, erwies sich die Xiaomi Mi PowerBank 3 Ultra Compact als die effizienteste Option zu diesem Zeitpunkt.

Dieser Vergleich ist zu 100 % unparteiisch zertifiziert und hält sich an unseren Auswahlprozess.

Unsere Wahl, Beste Mittelklasse

Xiaomi Mi 3 Ultra Compact

Diese kompakte Batterie ist ein gutes Beispiel für Effizienz. Dank seiner vollständigen Ausstattung und hohen Leistung ist er zweifellos die ideale Lösung für viele Menschen.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Xiaomi Mi PowerBank 3 Ultra Compact

Die Xiaomi Mi PowerBank 3 Ultra Compact ist, wie der Name schon sagt, eine Batterie, die bequem zu tragen ist. Sie bietet eine Autonomie von 10.000 mAh, gepaart mit einer Leistung, die wir während unserer Tests mit maximal 22,5 W (über den USB-C-Anschluss / 18 W über andere Anschlüsse) gemessen haben. Die Konnektivität ist mit 2 USB-A-Anschlüssen, einem USB-C-Anschluss, der auch zum Aufladen verwendet wird, und einem MicroUSB-Anschluss, der nur zum Aufladen dient, recht umfangreich. Uns hat besonders der Kompromiss zwischen optimaler Größe und erstklassiger Leistung gefallen. Mit seiner Kapazität kann man ein Standard-Smartphone etwa zweimal aufladen.

 

 

Beste billig

INIU Power Bank

Diese sparsame und praktische Powerbank hat alles, was Sie brauchen, um zu gefallen. Sie bietet volle Konnektivität und ist leicht zu transportieren.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

INIU Power Bank

Die Powerbank von Iniu hat uns überrascht, weil sie so gut durchdacht scheint. In der Tat ist sie mit ziemlich vielen Anschlüssen ausgestattet, bestehend aus 2 USB-A-Ports und einem USB-C, und entwickelt eine interessante Leistung von 18 W, die während unserer Tests überprüft wurde. Seine relativ kompakte Größe erlaubte es uns, es leicht in einer Tasche zu tragen. Es hat auch eine Taschenlampe, die immer praktisch ist. Wir haben beschlossen, es als Alternative zu positionieren, weil die Marke nicht bekannt genug ist, um einen besseren Überblick über sie zu haben. Dennoch berichten uns viele Nutzer, dass der Kundendienst sehr effizient und reaktionsschnell ist.

 

Beste High-end

Anker PowerCore III

Dies ist das vollständigste Modell in unserer Auswahl, das eine vernünftige Leistung mit kabellosem Laden kombiniert. Außerdem ist es sehr praktisch zum Mitnehmen.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Anker PowerCore III

Der Anker PowerCore III ist die ideale Lösung für jeden modernen Smartphone-Besitzer. Diese Powerbank hat alles, was Sie brauchen, um Ihr Gerät mit 2 USB-A-Anschlüssen sowie einem USB-C-Anschluss und Qi Wireless Charging aufzuladen. Es ist auch möglich, es zu benutzen, während Sie es aufladen. Die beworbene Leistung beträgt 18 W kabelgebunden und 10 W kabellos. Diese Werte entsprechen dem, was wir in unserem Test festgestellt haben. Die Größe des Geräts ist nicht optimal, aber es lässt sich gut in der Tasche verstauen. Uns ist aufgefallen, dass es im Vergleich zu anderen Alternativen mit einer Kapazität von 10.000 mAh immer noch sperrig ist.

 

Mittelklasse Alternative

Charmast 26 800mAh

Dieses sperrige Modell hat die größte Kapazität in unserem Vergleich. Es hat auch andere Vorteile, die es für diejenigen geeignet machen, die eine gute Energiereserve benötigen.

29,99 € sur Amazon

Charmast 26 800mAh

Die Charmast Powerbank hat eine Kapazität von 26.800 mAh. Das sind etwas mehr als 5 volle Ladungen eines Smartphones wie dem OnePlus 9! Wir haben eine Ausgangsleistung von 18 W an den QuickCharge 3.0- und USB-C-Anschlüssen gemessen. Auch die Konnektivität ist mit 3 USB-A-Anschlüssen (von denen einer QC 3.0-kompatibel ist) und einem weiteren USB-C-Anschluss (QC 3.0- und PowerDelivery-kompatibel) recht umfangreich. Die Mängel sind recht gering: ein hohes Gewicht (480 g), das wir in einer Tasche als ziemlich schwer empfanden, und eine wenig bekannte Marke, der mehr Misstrauen entgegengebracht wird als zum Beispiel Anker.

 

Unsere Auswahl

Unsere Wahl, Beste MittelklasseBeste billigBeste High-endMittelklasse Alternative
Xiaomi Mi 3 Ultra Compact INIU Power Bank Anker PowerCore III Charmast 26 800mAh
Diese kompakte Batterie ist ein gutes Beispiel für Effizienz. Dank seiner vollständigen Ausstattung und hohen Leistung ist er zweifellos die ideale Lösung für viele Menschen. Diese sparsame und praktische Powerbank hat alles, was Sie brauchen, um zu gefallen. Sie bietet volle Konnektivität und ist leicht zu transportieren. Dies ist das vollständigste Modell in unserer Auswahl, das eine vernünftige Leistung mit kabellosem Laden kombiniert. Außerdem ist es sehr praktisch zum Mitnehmen. Dieses sperrige Modell hat die größte Kapazität in unserem Vergleich. Es hat auch andere Vorteile, die es für diejenigen geeignet machen, die eine gute Energiereserve benötigen.
59.99 € auf Amazon 19.99 € auf Amazon 49.99 € auf Amazon 29.99 € auf Amazon

 

800+ Vergleiche
1000+ Tests
100% Impartial

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Selectos vergleicht und testet Hunderte von Produkten, um Ihnen zu helfen, bessere Einkäufe zu tätigen. Manchmal erhalten wir eine Provision, wenn Sie über unsere Links einkaufen, wodurch wir unsere Arbeit finanzieren. Mehr erfahren

 

Wie haben wir getestet?

Um jede Powerbank zu testen, haben wir sie zunächst ausgepackt. So konnten wir die verschiedenen Modelle sowohl in Bezug auf die wahrgenommene Qualität als auch auf das Format vergleichen. Dann mussten wir die obligatorische Aufladephase durchlaufen, um eine ausreichende Kapazität für unsere Tests zu erhalten. Die Analyse der Herstellerangaben gab uns eine Vorstellung davon, was wir erwarten konnten.

Als Nächstes kommt die verhängnisvolle Phase der Ladetests. Dazu haben wir ein Smartphone genommen, das den neuesten QuickCharge-Standard und das kabellose Laden per Qi unterstützt (Samsung Galaxy S20 FE). Mit diesem Gerät haben wir die verschiedenen Anschlüsse jedes externen Akkus getestet, um die tatsächliche Leistung zu überprüfen.

 

Wie wählt man eine Powerbank aus?

Die Schwierigkeit bei der Auswahl einer Powerbank liegt in der Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Modelle und den teilweise nebulösen Beschreibungen in den Datenblättern.

Batterie Externe
Einige der Geräte, die wir getestet haben. | Source: Selectos

Hier sind die Merkmale, die Sie vor dem Kauf kennen und berücksichtigen sollten:

  • Akkulaufzeit: Sie wird in mAh berechnet. Anhand dieser Daten können Sie feststellen, ob und wie oft Sie ein Gerät zu 100 % aufladen können (indem Sie die Anzahl der mAh des aufzuladenden Geräts vergleichen – der Durchschnitt für ein Smartphone liegt bei 4000 bis 5000 mAh). Beachten Sie jedoch, dass die angezeigte Autonomie oft etwas optimistisch ist (manchmal muss man fast 20 % abziehen). Und selbst wenn die Hersteller an diesem Punkt arbeiten, bedeutet eine größere Kapazität auch eine größere Größe.
Batterie externe
Eine Leuchtanzeige ist immer eine nützliche Ergänzung, um zu wissen, wie viel Energie Sie noch haben. | Source: Selectos
  • Eingangs- und Ausgangsleistung: Dies hängt von der Art des Anschlusses ab, über den die Powerbank verfügt, aber auch von der ihr speziell zugewiesenen Leistung. Mindestens 15 W für USB-C-Anschlüsse und 8 W für USB-A- und Micro-USB-Anschlüsse sind erforderlich, um eine maximale Ladegeschwindigkeit sowohl am Eingang als auch am Ausgang zu gewährleisten. Manchmal wird dieser Wert vom Hersteller nicht offen angegeben, aber mit einer schnellen Berechnung kann man ihn ermitteln: Vdc x Adc = Ausgangsleistung (ausgedrückt in W).
  • Schnelles Laden: Immer mehr Geräte werden mit Ladegeräten ausgestattet, die eine höhere Leistung liefern können, um sie schneller aufzuladen. Derzeit gibt es zwei Hauptstandards für externe Batterien: Quick Charge 3.0, das bis zu 18 W Leistung liefern kann, und USB Power Delivery (eingeführt mit USB-C), das theoretisch bis zu 100 W liefern kann, um sowohl ein Smartphone als auch einen Laptop zu laden.
Batterie externe
Die Eingangs- und Ausgangsleistung bestimmen die Ladegeschwindigkeit Ihres Geräts. | Source: Selectos
  • Anschlussmöglichkeiten: Die billigsten Akkus erlauben nur das gleichzeitige Aufladen eines Geräts, während andere Akkus das gleichzeitige Aufladen mehrerer Geräte ermöglichen. Eine höhere Anzahl von Anschlüssen bedeutet oft auch, dass der Akku vielseitiger ist (da mehr als eine Art von Anschluss gleichzeitig verwendet werden kann). Achten Sie jedoch auf die maximale kombinierte Ausgangsleistung dieser Anschlüsse, da einige Akkus ihre Leistung entsprechend der Anzahl der Anschlüsse aufteilen.
  • Transportfähigkeit: Wie bereits erwähnt, sind leistungsstärkere Akkus in der Regel auch schwerer. Achten Sie also darauf, dass Sie die richtige Wahl treffen: Wenn Sie täglich aufladen müssen, ist ein kleiner, leichter Akku, der in der Tasche mitgeführt werden kann, am besten geeignet, während ein schwererer Akku beispielsweise auf Reisen nützlich ist.
Batterie externe
Eine Powerbank sollte leicht zu transportieren sein, damit sie bei Bedarf zur Verfügung steht. | Source: Selectos
  • Die Sicherheit: Kaufen Sie niemals eine Powerbank, die nicht den CE-Normen entspricht. Sie riskieren, dass die Batterien der Geräte, die Sie daran anschließen, beschädigt werden, vor allem, wenn sie nicht mit einem Spannungsregler ausgestattet ist, der die Ausgangsleistung an das anpasst, was Ihr Gerät verarbeiten kann.
  • Die Marke: Da Powerbanks ein „trendiges“ Gerät sind (wir brauchen sie heutzutage für fast alles), bieten viele Hersteller billigere Geräte an. Sie sollten sich aber auf jeden Fall umhören, da die Qualität und/oder der Kundendienst oft nicht so gut sind, wie sie sein könnten. Im Zweifelsfall sollten Sie sich für eine renommierte Marke wie Anker oder RAVPower entscheiden.
Batterie externe
Anker und RAVPower sind zwei der zuverlässigsten Marken in der Welt der externen Batterien. | Source: Selectos

 

Andere empfohlene Geräte

Anker PowerCore Essential (39.99 € bei der Veröffentlichung): eine konsequente Energiereserve. Er ist massiver als die meisten anderen Modelle in unserer Auswahl und wir fanden ihn weniger optimiert als andere. Dennoch hat es einige Vorteile, wie seine gute Kapazität und das Vorhandensein von 2 USB-A-Anschlüssen, mit denen Sie 2 Geräte gleichzeitig aufladen können. Wir bedauern jedoch, dass die USB-C- und Micro-USB-Anschlüsse nur am Eingang vorhanden sind, um den Akku zu laden. Außerdem haben wir bei unseren Tests eine Leistung von nur 10 W gemessen, während die Marke 15 W angibt.

 

Andere getestete Geräte

Anker PowerCore 10000 (39.99 € bei der Veröffentlichung): eine begrenzte Konnektivität und Leistung. Der PowerCore 10000 ist ein Gerät, das durch seine Kompaktheit und den guten Ruf der Marke überzeugt. Außerdem ist es mit einem Gewicht von nur 180 g sehr leicht. Während unserer Tests haben wir jedoch festgestellt, dass seine eher geringe Leistung (12 W) und seine begrenzte Konnektivität (nur ein einziger USB-A-Anschluss) es viel weniger interessant machen als das Angebot von Xiaomi.

 

 

Übersetzt von Selectos

Schreibe einen Kommentar