Der Beste Regenschirm

Aktualisiert am 23. November 2022

Nach 15 Stunden Recherche unter 38 Regenschirmen, von denen 6 sorgfältig getestet wurden, haben wir festgestellt, dass der Repel Windproof Travel derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Dieser Vergleich ist zu 100 % unparteiisch zertifiziert und hält sich an unseren Auswahlprozess.

Unsere Wahl, Beste billig

Repel Windproof Travel

Abgesehen von seinem günstigen Preis erfüllt er die Bedürfnisse eines Nutzers mit seiner hohen Windbeständigkeit, seiner makellosen Wasserfestigkeit, seiner allgemeinen Ergonomie und seiner geringen Größe, die ihn leicht zu lagern macht.

23.99 € sur Amazon

Repel Windproof Travel

Dieser einziehbare Regenschirm ist relativ kompakt und lässt sich mit seiner Schutzhülle einfach in einer Tasche verstauen. Sein Durchmesser von 96 cm reicht aus, um eine Person in Sicherheit zu bringen. In unserem Test haben wir festgestellt, dass das Gestell und die 9 Streben aus glasfaserverstärktem Harz auch starken Böen standhalten. Das doppelt belüftete Vorzelt zeigte nach unseren Erfahrungen auch bei starkem Regen keine Schwächen und trocknete dank seiner Teflonbeschichtung recht schnell. Auch wenn der Gummigriff eher für kleine Hände geeignet ist, bietet er mit seinem Griff und der Handschlaufe einen sicheren Halt, ohne zu verrutschen. Schließlich ist das Öffnen dank des Knopfes automatisch und einfach, aber wir fanden, dass es etwas Kraft brauchte, um ihn zusammenzuklappen.

 

 

Beste Mittelklasse

G4Free Golf

Seine allgemeine Qualität garantiert eine ausgezeichnete Stabilität bei starken Winden und seine große Größe ist perfekt, um mehrere Personen zu schützen. Uns gefielen auch der bequeme Griff und die Vielseitigkeit.

38.99 € sur Amazon

G4Free Parapluie

Dieser Golfschirm ist sperrig zu transportieren, verfügt aber über eine praktische Tragetasche mit Gurt, mit der Sie ihn über die Schulter hängen oder an einem Trolley befestigen können. Dank seines großen Durchmessers kann er dennoch mehrere Personen schützen. Sein Rahmen und seine 8 Fiberglasstreben blieben auch bei starken Winden immer stabil. Außerdem ist das doppelte Verdeck aus 210T Pongé-Gewebe bei starken Regenschauern absolut wasserdicht und schützt sogar vor Sonnenstrahlen, sodass es auch als Sonnenschirm verwendet werden kann. Bei unserem Test fanden wir, dass der Griff aus EVA-Schaumstoff angenehm zu halten ist. Er ist groß genug, um mit beiden Händen gehalten zu werden, aber wenn er nass wird, dauert es länger, bis er wieder trocken ist. Die automatische Knopfbedienung macht das Öffnen und Zusammenklappen sehr einfach.

 

Beste High-End

Blunt Metro

Dieses sehr robuste Modell hat sich seinen Ruf durch sein Design erarbeitet. Durch den Verzicht auf Stacheln zugunsten von abgerundeten Enden wurde er sicherer und stabiler.

79.00 € sur Amazon

Vor der Ästhetik wurde bei seinem Design in erster Linie an die Sicherheit gedacht. Während es für die meisten Regenschirme schwierig ist, über unseren Köpfen und aus den Augen der Menschen um uns herum zu bleiben, hat dieses Modell abgerundete Enden anstelle der traditionellen Spitzen. Aber abgesehen von diesem Aspekt ist er so robust, dass er auch bei Windgeschwindigkeiten von über 80 km/h nicht nachgibt. Ein weiterer Pluspunkt ist die Quick Dry-Technologie, die für ein schnelles Trocknen sorgt.

 

Billige Alternative

Amazon Brand Eono

Dieser Taschenschirm zeichnet sich durch seinen günstigen Preis, seine gute Gesamtqualität, seine Stabilität und seine perfekte Wasserdichtigkeit aus. Er ist einfach zu bedienen und sein Durchmesser bietet Schutz für bis zu zwei Personen.

Voir le prix sur Amazon

Amazon Brand Eono

Dieses einziehbare und platzsparende Modell lässt sich mit seiner Schutzhülle einfach in einer Tasche verstauen und ist groß genug, um zwei Personen zu schützen. Das Gestänge und die 8 glasfaserverstärkten Streben sind sehr robust gegenüber starken Böen, aber wir bezweifeln, dass die Herstellerangaben zu Windgeschwindigkeiten von bis zu 97 km/h zutreffen. Das Segel aus 210er Gewebe mit hoher Dichte und Teflonbeschichtung hält auch starken Winden und starkem Regen stand und trocknet schnell. Der Griff sorgt mit seiner Handschlaufe für einen guten Halt, während das automatische Öffnen und Schließen sehr einfach ist. In unserem Test fanden wir jedoch, dass man etwas Kraft braucht, um den Regenschirm zusammenzuklappen.

 

Unsere Auswahl

Unsere Wahl, Beste billigBeste MittelklasseBeste High-EndBillige Alternative
Repel Windproof Travel G4Free Golf Blunt Metro Amazon Brand Eono
Abgesehen von seinem günstigen Preis erfüllt er die Bedürfnisse eines Nutzers mit seiner hohen Windbeständigkeit, seiner makellosen Wasserfestigkeit, seiner allgemeinen Ergonomie und seiner geringen Größe, die ihn leicht zu lagern macht. Seine allgemeine Qualität garantiert eine ausgezeichnete Stabilität bei starken Winden und seine große Größe ist perfekt, um mehrere Personen zu schützen. Uns gefielen auch der bequeme Griff und die Vielseitigkeit. Dieses sehr robuste Modell hat sich seinen Ruf durch sein Design erarbeitet. Durch den Verzicht auf Stacheln zugunsten von abgerundeten Enden wurde er sicherer und stabiler. Dieser Taschenschirm zeichnet sich durch seinen günstigen Preis, seine gute Gesamtqualität, seine Stabilität und seine perfekte Wasserdichtigkeit aus. Er ist einfach zu bedienen und sein Durchmesser bietet Schutz für bis zu zwei Personen.
30.99 € auf Amazon 19.99 € auf Amazon 79.00 € auf Amazon Sehen Sie den Preis auf Amazon

 

800+ Vergleiche
1000+ Tests
100% Impartial

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Selectos vergleicht und testet Hunderte von Produkten, um Ihnen zu helfen, bessere Einkäufe zu tätigen. Manchmal erhalten wir eine Provision, wenn Sie über unsere Links einkaufen, wodurch wir unsere Arbeit finanzieren. Mehr erfahren

 

Wie haben wir getestet?

Zunächst bewerteten wir, wie viel Platz jedes Modell einnimmt, indem wir es in eine Tasche steckten oder einfach trugen. Außerdem stellten wir uns mit mehreren Personen darunter, um zu sehen, ob alle optimal geschützt sind. Als Nächstes beurteilten wir den Griff (durch seinen Komfort, seinen festen Halt und seine Größe) sowie die Zweckmäßigkeit des Öffnungs- und Schließmechanismus (manuell oder automatisch).

Um unsere Tests durchzuführen, überprüften wir die Windbeständigkeit (unter realen Bedingungen, aber auch indem wir Wind mit einem starken Ventilator simulierten) und die Wasserdichtigkeit jedes Tuches (indem wir es einem schwachen und einem starken Wasserstrahl aussetzten). Bei dieser Gelegenheit berechneten wir auch die Trocknungszeit.

 

Wie wählt man einen Regenschirm aus?

Der Markt ist heutzutage voll von Regenschirmen aller Art. Auch wenn die Hersteller versuchen, sich mit immer innovativeren und praktischeren Modellen von der Masse abzuheben, ist es natürlich wichtig, einen Regenschirm zu wählen, der einem Windstoß standhält.

Parapluie

Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, haben wir die Initiative ergriffen und eine Liste mit den wenigen Punkten zusammengestellt, die Sie beachten sollten.

Bevor wir jedoch weitergehen, ist ein kurzer Rückblick auf die verschiedenen existierenden Modelle angebracht :

  • Der umkehrbare oder „umgekehrte“ Regenschirm: Es macht Spaß, ihn zu benutzen, denn er kann auf engstem Raum geöffnet oder geschlossen werden, und einige haben sogar einen C-förmigen Griff, um sie leichter aufhängen zu können.

Parapluie

  • Der gerade Regenschirm: Er wird seit dem 17. Jahrhundert verwendet und zeichnet sich durch seinen nicht umklappbaren Stock aus. Und obwohl er nach wie vor als sehr vornehm gilt, hat er den Vorteil, dass er widerstandsfähig ist und einen großen Bereich abdeckt. Leider ist er aufgrund seines größeren Formats nicht leicht zu verstauen. Denken Sie also daran, ein Modell zu wählen, das bis zu Ihren Hüften reicht oder kürzer ist, damit Sie ihn leichter unter Ihrem Arm tragen können.
  • Der einziehbare Regenschirm: Der neuere Regenschirm besteht aus zwei Teilen, die ineinander geschoben werden können. Da seine Länge nach dem Zusammenklappen erheblich reduziert werden kann, ist er besonders leicht zu verstauen und zu transportieren. Allerdings sind die Streben und der Mast durch die einziehbare Natur des Schirms stark gefährdet.
  • Der Golfschirm: Er hat ein größeres Format als die vorherigen Modelle, ist aber qualitativ hochwertiger, insbesondere was den Griff, den Stoff, den Stock und die Streben betrifft.

Parapluie

  • Der Angelschirm: Für Personen, die sich gerne dem Angeln widmen, können Sie Produkte finden, die speziell auf Ihre Aktivität zugeschnitten sind. Meist in der Größe XL, kann die Spitze des Pfahls in den Boden gesteckt werden, um eine optimale Abdeckung zu gewährleisten. Die Marke Caperlan ist z. B. eine der renommiertesten in diesem Bereich.

Sobald Sie also wissen, auf welche Art von Regenschirm Sie sich konzentrieren wollen, sollten Sie idealerweise einige der folgenden Kriterien berücksichtigen:

  • Das System zum Öffnen und Schließen: Es gibt zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit besteht darin, den Schirm zu öffnen, indem man die Schirmspitze über den Schirmstock schiebt. Wenn Sie dann auf die Spitze drücken, wird er wieder geschlossen. Bei der zweiten Möglichkeit wird zum Auf- und Zuklappen derselbe Knopf gedrückt, was das Leben erheblich erleichtern kann.

Parapluie

  • Der Griff: Es gibt zwei Arten: das Rohr, das oft aus hohlem Metall besteht und leichter (aber weniger stabil) ist, und den Holzgriff, der stabiler, aber weniger flexibel ist. Für den Griff ist es am besten, ihn einfach auszuprobieren.
  • Der Mast: Als zentrales Element muss der Mast stark sein. Er besteht in der Regel aus Stahl, kann aber auch aus Glasfaser oder Aluminium bestehen, was ihn stabiler und leichter macht.

Parapluie

  • Die balaines: Während die meisten Regenschirme zwischen 6 und 8 Streben haben, gibt es auch Schirme mit mehr als 10 Streben. Die am häufigsten verwendeten Materialien sind verstärkter Stahl, Glasfaser und gefütterte Fasern, aber bei teureren Modellen ist auch Kohlefaser keine Seltenheit. Beachten Sie außerdem, dass der Widerstand der Stäbe proportional zur Spannung des Tuches ist.
  • Die Rippen: Obwohl die meisten Schirme zwischen 6 und 8 Rippen haben, gibt es auch Schirme mit mehr als 10 Rippen. Die gebräuchlichsten Materialien sind verstärkter Stahl, Glasfaser und beschichtete Fasern, aber auch Kohlefaser ist in den teureren Modellen nicht unüblich. Es ist auch zu beachten, dass die Stärke der Rippen proportional zur Spannung des Gewebes ist.

Parapluie

  • Stoff oder Gewebe: Damit ein Regenschirm Sie wirksam schützt, ist eine maximale Wasserdichtigkeit erforderlich. Der Stoff ist wasserdicht und wird oft aus Polyester, Baumwolle oder PVC hergestellt. Es gibt aber auch Nylon, das schnell trocknet und winddicht ist, POE (ein modifiziertes, elastisches Polymer mit Abperleffekt) oder Teflon, einen fleckenabweisenden Kunststoff.

 

Andere empfehlenswerte Regenschirme

Collar & Cuffs London Extra Strong (29.50 € bei der Veröffentlichung): Ein würdiger Erbe des englischen Stils. Dieses gerade Modell hat einen traditionellen Griff aus Massivholz und ist wie ein Spazierstock geformt. Er hat einen stabilen Rahmen aus Glasfaser, 8 Streben und ein automatisches Öffnungssystem, so dass Sie den Stock bei jedem Regentropfen ziehen können. Leider ist der Schaft trotz des gefütterten, belüfteten Gewebes etwas zu zerbrechlich.

Samsonite Rain Pro Stick Auto Open (34.95 € bei der Veröffentlichung): Einfach, praktisch, effizient und robust. Dieser Regenschirm ist groß, und das Fehlen einer Hülle macht es schwieriger, ihn zu transportieren, obwohl sein schlanker, stockförmiger Stahlgriff es Ihnen ermöglicht, mit ihm zu gehen. Trotz des Fehlens einer Handschlaufe ist diese groß genug, um beide Hände aufzunehmen. Das Fiberglasgestänge und die 8 Streben sind sehr windbeständig und das Nylon- und Teflontuch hat unsere Wasserdichtigkeitstests bestanden. Außerdem fanden wir, dass der gewölbte Effekt des Tuches uns gut schützte. Darüber hinaus erleichtert der automatische Knopfmechanismus das Öffnen und Zusammenklappen des Schirms.

GustBuster Metro (75.85 € bei der Veröffentlichung): Hohe Windbeständigkeit. Dieser Regenschirm besteht aus gehärtetem Stahl und einem doppelten Sturmtuch, das aus sechseckigen Streben besteht, die Windgeschwindigkeiten von über 80 km/h standhalten können. Außerdem hat er einen Durchmesser von 109 cm und eine recht beachtliche Länge von 40 cm, wenn er zusammengeklappt ist. Sein verstärkter Mast ist so konstruiert, dass die Gefahr des Umkippens minimiert wird. Der Griff ist jedoch aufgrund seiner Zerbrechlichkeit problematisch und sein Preis ist derzeit besonders hoch.

 

Andere getestete Regenschirme

Samsonite Rain Pro 3 (28.54 € bei der Veröffentlichung): Zu empfindlich bei Wind. Dies ist das leichteste und kompakteste einziehbare Modell, das wir getestet haben. Das teflonbeschichtete Tuch ist gut abgedichtet und das manuelle Öffnen ist sehr einfach und schnell. Trotzdem ist es mit seinen sechs Streben nicht robust genug, um großen Windböen standzuhalten. Wir fanden auch den Aluminiumgriff etwas klein und unbequem.

Samsonite Windguard Auto Open/Close (39.41 € bei der Veröffentlichung): Nicht der beste Schirm für starke Windböen. Dieser einziehbare Regenschirm ist einfach zu verstauen, aber er ist nicht so groß, dass er mehrere Personen schützen kann. Der kleine, ergonomische Griff liegt gut in der Hand und das Schirmdach ist absolut wasserdicht. Außerdem fanden wir die automatische Öffnung einfach und praktisch. Das Gestänge wirkt zwar insgesamt recht stabil, aber wir fanden die acht Streben an den Enden etwas dünn und brüchig, was zu einem leichten Mangel an Stabilität bei starken Winden führte.

 

 

Übersetzt von Selectos

Schreibe einen Kommentar