Der Beste Smart Lautsprecher

Aktualisiert am 28. November 2022

Nach 19 Stunden Recherche, einer gründlichen Analyse von 28 Modellen und dem Test von 7 Modellen haben wir festgestellt, dass Google Nest Audio der beste vernetzte Lautsprecher ist, den es derzeit für sein Preis-Leistungs-Verhältnis gibt.

Dieser Vergleich ist zu 100 % unparteiisch zertifiziert und hält sich an unseren Auswahlprozess.

Unsere Wahl, Beste Mittelklasse

Google Nest Audio

Dieser Lautsprecher mit Google Assistant bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und besticht durch sein komplettes Ökosystem. Die Spracherkennung ist optimal und die Audioqualität ist hervorragend.

99.99 € auf Fnac

Google nest

Der Nest Audio hat ein elegantes Design, das sich gut in die Einrichtung einfügt. Bei unseren Tests konnten wir uns auf eine ergonomische Touch-Oberfläche sowie auf eine schöne Audiowiedergabe verlassen, die durch die zwei eingebauten Lautsprecher ermöglicht wird. Diese Eigenschaften in Kombination mit der Qualität der Spracherkennung machen es zu einem äußerst wettbewerbsfähigen Modell. Praktischerweise können mehrere Lautsprecher miteinander verbunden werden. So kann man Stereo-Sound erzeugen oder sogar Musik oder Nachrichten mit anderen Modellen in anderen Räumen des Hauses austauschen.

 

Beste billig

Amazon Echo Dot 4

Erneuerung des kleinen Amazon-Lautsprechers, die vierte Generation schafft es endlich, im Audiobereich mit der Konkurrenz mitzuhalten, sodass er seinen Titel als Referenz für das Einstiegssegment behalten kann.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Amazon Echo Dot 4

Der Echo Dot 4 ist unserer Meinung nach eine ausgezeichnete Lösung für alle, die einen erschwinglichen, aber effektiven Lautsprecher suchen, der sowohl für die Einrichtung eines Heimautomatisierungssystems als auch für die Nutzung von Hintergrundmusik geeignet ist. Sein ansprechendes Design, die sorgfältige Verarbeitung und die endlich relevante Klangwiedergabe machen ihn unserer Meinung nach zum derzeit interessantesten Modell. Die Musikwiedergabe ist jedoch nicht perfekt, da sie bei über 85 % der Lautstärke an Dynamik und Bässen verliert.

 

Beste High-End

Sonos One

Mit ausgezeichneter Spracherkennung und Audioqualität ist dieser vernetzte Lautsprecher der einzige in unserer Auswahl, der Alexa UND den Google Assistant bietet. Darüber hinaus integriert er verschiedene Musikplattformen.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Dieser große Hi-Fi-Lautsprecher hat den Vorteil, dass er wahlweise mit Alexa oder Google Assistant verbunden werden kann. Er verfügt über eine einzige physische Taste und eine reaktionsschnelle, intuitive Touch-Steuerung. Er bietet nicht nur leistungsstarke Multiroom-Lösungen, sondern diese neue Generation ist auch mit den Giganten des Musik-Streamings kompatibel (Spotify, Deezer, Apple Music, Google Play Music … aber nicht YouTube). Es ist also nicht überraschend, dass die Musik durch die Audioqualität dieses Lautsprechers perfektioniert wird. Der Lautsprecher ist auch mit einigen anderen Sonos-Geräten kompatibel.

 

Billige Alternative

Google Nest Mini

Dieses Modell wurde aus recycelten Materialien hergestellt und ist somit offensichtlich umweltfreundlich. Ein weiterer Pluspunkt ist die Fähigkeit des Lautstärkereglers, sich an die Umgebungsgeräusche anzupassen.

52.19 € auf Cdiscount

Google nest mini

Die zweite Generation des Mini-Lautsprechers von Google bietet einige interessante Neuerungen, wie z. B. das Design aus recyceltem Kunststoff. Der Lautsprecher ist mit Google Assistant kompatibel und verfügt über ein Mikrofon für große Entfernungen, das die Spracherkennung unterstützt. Wir bedauern zwar das Fehlen eines 3,5-mm-Miniklinkenanschlusses, sind aber von der Klangqualität und der Fähigkeit des Lautstärkereglers, sich an die Umgebungsgeräusche anzupassen, wenn der Lautsprecher im Sprachmodus ist, begeistert. Unseren Tests zufolge ist er zwar nicht so leistungsstark wie die Audio-Version, hat aber dennoch eine gute Klangqualität und eine gute Spracherkennung. Wir empfehlen ihn für eine eher gelegentliche Nutzung.

 

Mittelklasse Alternative

Apple Homepod Mini

Der kleinformatige vernetzte Lautsprecher von Apple ist dank seiner hochwertigen Verarbeitung, aber auch dank seiner gepflegten Audiowiedergabe ein ernstzunehmender Konkurrent. Er ist letztlich nur durch seinen Sprachassistenten eingeschränkt.

99,99 € sur Fnac

Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass sein großer Bruder aus dem Katalog gestrichen wurde, ist der Homepod Mini nun der einzige Vertreter von Apple in der Welt der vernetzten Lautsprecher. Zu seinem Glück hat der Minipod einiges zu bieten, um Apple-Fans (und nur diese) zu begeistern, da er sowohl auf sein Aussehen als auch auf seine Leistung achtet. Allerdings muss er sich seinen Konkurrenten geschlagen geben, da sein System sowohl in Bezug auf die Kompatibilität als auch auf die Effizienz des Sprachassistenten an sich begrenzt ist. Die Konnektivität ist mit Bluetooth und Klinkenanschluss etwas zu gering.

 

Unsere Auswahl

Unsere Wahl, Beste MittelklasseBeste billigBeste High-EndBillige AlternativeMittelklasse Alternative
Google Nest Audio Amazon Echo Dot 4 Sonos One Google Nest Mini Apple Homepod Mini
Dieser Lautsprecher mit Google Assistant bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und besticht durch sein komplettes Ökosystem. Die Spracherkennung ist optimal und die Audioqualität ist hervorragend. Erneuerung des kleinen Amazon-Lautsprechers, die vierte Generation schafft es endlich, im Audiobereich mit der Konkurrenz mitzuhalten, sodass er seinen Titel als Referenz für das Einstiegssegment behalten kann. Mit ausgezeichneter Spracherkennung und Audioqualität ist dieser vernetzte Lautsprecher der einzige in unserer Auswahl, der Alexa UND den Google Assistant bietet. Darüber hinaus integriert er verschiedene Musikplattformen. Dieses Modell wurde aus recycelten Materialien hergestellt und ist somit offensichtlich umweltfreundlich. Ein weiterer Pluspunkt ist die Fähigkeit des Lautstärkereglers, sich an die Umgebungsgeräusche anzupassen. Der kleinformatige vernetzte Lautsprecher von Apple ist dank seiner hochwertigen Verarbeitung, aber auch dank seiner gepflegten Audiowiedergabe ein ernstzunehmender Konkurrent. Er ist letztlich nur durch seinen Sprachassistenten eingeschränkt.
99.99 € auf Fnac Sehen Sie den Preis auf Amazon 229.00 € auf Amazon 52.19 € auf Cdiscount 99.99 € auf Fnac

 

800+ Vergleiche
1000+ Tests
100% Impartial

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Selectos vergleicht und testet Hunderte von Produkten, um Ihnen zu helfen, bessere Einkäufe zu tätigen. Manchmal erhalten wir eine Provision, wenn Sie über unsere Links einkaufen, wodurch wir unsere Arbeit finanzieren. Mehr erfahren

 

Wie haben wir getestet?

Um die vernetzten Lautsprecher zu testen, haben wir zunächst ihr Design und ihre Robustheit beurteilt, indem wir sie im Alltag benutzt haben. Anhand dessen konnten wir auch ihre Spracherkennung und ihre physische Steuerung beurteilen. Natürlich nahm auch die Audioqualität einen großen Raum in unseren Tests ein (Klarheit des Klangs, Kraft, Bässe, Höhen).

Schließlich haben wir uns auch ihre Apps angesehen, um ihre Intuitivität und Praktikabilität zu überprüfen. Wir fanden es auch interessant, ihre Kompatibilität mit verschiedenen intelligenten Systemen zu überprüfen, sofern dies möglich war.

 

Wie wählt man einen vernetzten Lautsprecher aus?

Obwohl sie seit 2015 unsere Wohnräume erobern, sind vernetzte Lautsprecher in weiten Teilen der Öffentlichkeit noch immer zu unbekannt, da man oft nicht weiß, was diese kleinen „Gadgets“ dank ihrer wenigen Besonderheiten in unserem Alltag bewirken können.

Enceinte connectée

Wenn Sie also Ihren intelligenten Lautsprecher richtig auswählen wollen, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden:

  • Der integrierte Sprachassistent: Ob Alexa (Amazon), Google Assistant, Cortana (Microsoft) oder Siri (Apple) – jeder Assistent ist Teil eines eigenen Ökosystems, das von vielen Parametern abhängt, wie z. B. dem Grad der Personalisierung (Siri und Cortana können nur ein einziges Benutzerprofil speichern), den angebotenen Listen und Uhren oder der Art der Verbindung mit all Ihren intelligenten Geräten (von Ihrem Fernseher über Ihre Glühbirnen und LED-Bänder bis hin zu Ihrem Rauchmelder oder Ihrem Thermostat). Prüfen Sie also jede Möglichkeit, die Ihnen der gewählte Assistent bietet.

Enceinte connectée

  • Design: Da sie ein Teil Ihrer Wohnungseinrichtung sein sollen, ist ihr Aussehen nicht zu vernachlässigen, vor allem, wenn Sie sich für Lautsprecher in einem anderen Format als dem Miniformat entscheiden.
  • Robustheit: Je nachdem, in welchem Raum Sie den Lautsprecher aufstellen und wie Sie ihn bewegen wollen, sollten Sie die allgemeine Widerstandsfähigkeit des Lautsprechers sowie eventuelle IP-Zertifizierungen (z. B. unerlässlich in einem Badezimmer) überprüfen.

Enceinte connectée

  • Ergonomie: Da diese Heimlautsprecher Ihnen das Leben erleichtern sollen, ist es unerlässlich, dass sie einfach zu installieren sind und über umfassende und intuitive Bedienelemente verfügen. Die Anschlüsse sind ebenfalls wichtig, da sie die Vielseitigkeit Ihres Lautsprechers gewährleisten (Batterie- oder Netzbetrieb? Gibt es einen Audioanschluss, über den er per Kabel mit einem Kopfhörer oder einem anderen Lautsprecher verbunden werden kann?).
  • Spracherkennung: Nicht alle Lautsprecher reagieren gleich auf die Entfernung, aus der Sie Ihre Befehle geben, auf Umgebungsgeräusche oder manchmal sogar auf Ihren Stimmtyp (hoch oder tief). Es ist wichtig, dass Sie die Fähigkeiten Ihres zukünftigen Lautsprechers in diesem Bereich untersuchen.

Enceinte connectée

  • Audioqualität: Jeder Lautsprecher sollte zumindest eine klare und verständliche Sprachunterstützung bieten. Aber während einige nur als Brücke zwischen dem Nutzer und dem Sprachassistenten fungieren, sind andere auch für das Hören von Musik gedacht. In diesem Fall sollte man besonders auf die Qualität der eingebauten Lautsprecher achten.

Enceinte connectée

  • Zusatzfunktionen: Was den Unterschied ausmacht, sind die Zusatzdienste, die Ihr Lautsprecher anbietet, z. B. Musikstreaming und die Steuerung von vernetzten Objekten. Daher ist es wichtig, die Kompatibilität der einzelnen Komponenten zu überprüfen.

 

Andere empfehlenswerte verbundene Lautsprecher

Amazon Echo (4. Gen) (59.99 € bei der Veröffentlichung): Schließlich relevant, wenn auch etwas hinter der Konkurrenz zurückbleibend. Mit dieser 4ᵉ Generation gelingt es Amazon, seinen Echo marktrelevant zu machen. Zu diesem Anlass wurde das Design komplett überarbeitet, sodass es sich unauffällig in Ihre Wohnung einfügt. Er behält seinen effizienten Sprachassistenten bei und nähert sich im Audiobereich dem Niveau der Konkurrenz. Sie müssen jedoch die Einstellungen vornehmen, um das Beste aus ihm herauszuholen, und dürfen die Lautstärke nicht zu stark aufdrehen, da sie sonst an Präzision und Wiedergabequalität verlieren.

Amazon Echo Studio (149.99 € bei der Veröffentlichung): Auf dem Papier vielversprechend, in der Realität verbesserungsfähig. Obwohl dieser Lautsprecher auf dem Papier nur positive Aspekte aufweist (eine Anpassung der Lautstärke an die Akustik, ein Design, das Ihre persönlichen Daten schützt, und Dolby Atmos), haben die Benutzer einige Nachteile festgestellt. Nicht nur das Pairing mit dem Fire Tv Stick 4k ist fehlerhaft, sondern Alexa scheint auch weniger leistungsfähig zu sein als bei der unteren Produktreihe…

 

Andere getestete verbundene Lautsprecher

Xiaomi Mi Smart Speaker (59.99 € bei der Veröffentlichung): Zu voluminös. Der Xiaomi Mi Smart Speaker ist eine sehr schöne Alternative zu den vernetzten Lautsprechern made in Google. Dank seines günstigen Preises kann er mit dem Nest Mini konkurrieren, der zu einem ähnlichen Preis angeboten wird. Allerdings sollten Sie einen Platz für dieses eher voluminöse Baby vorsehen und vermeiden, es zu laut zu machen, um es unter optimalen Bedingungen genießen zu können.

Sonos Roam (169.99 € bei der Veröffentlichung): Nomadisch oder zu Hause. Dieses Modell verfügt über alle Raffinessen, die man von einem vernetzten Lautsprecher erwartet, und ist dennoch tragbar genug, um interessant zu sein. Allerdings ist die Akkulaufzeit im unteren Mittelfeld angesiedelt, und wenn Sie die volle Leistung nutzen möchten, müssen Sie die Einstellungen ändern.

Google Nest Max: Ein Modell, das nicht mehr verkauft wird. Dieser große Lautsprecher war sehr nischig und konnte auch als Soundbar verwendet werden. Laut unseren Tests war die Klangqualität sehr gut und wir konnten die Lautstärke auf ein sehr beeindruckendes Niveau anheben. Die Spracherkennung neigte jedoch immer noch dazu, „OK Google“ zu verstehen, wo keines vorhanden war.

 

 

Übersetzt von Selectos

Schreibe einen Kommentar