Das Beste Massageöl

Aktualisiert am 8. Dezember 2022

Nachdem wir 18 beliebte Produkte acht Stunden lang verglichen und sieben davon getestet hatten, kamen wir zu dem Schluss, dass das Weleda Sport-Massageöl das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Dieser Vergleich ist zu 100 % unparteiisch zertifiziert und hält sich an unseren Auswahlprozess.

Unsere Wahl, Beste Mittelklasse

Weleda Bio Sport (200 ml)

Diese bei Verbrauchern - Sportlern und Nicht-Sportlern - sehr beliebte Pflege auf der Basis von Sonnenblumen- und Olivenöl ist mit Arnika angereichert, die beruhigende Eigenschaften besitzt. Sie ist ideal bei allen Arten von Muskelkater und überzeugt durch ihren angenehmen Duft.

16.15 € auf Amazon

Weleda Huile de Massage Sport

Weleda muss seine Zuverlässigkeit gegenüber den Anwendern nicht mehr unter Beweis stellen, wie der Erfolg dieses Öls wieder einmal bestätigt. Es ist besonders vor oder nach dem Sport zu empfehlen, da es die Muskeln entspannt und Muskelkater vorbeugt. Und wenn es tatsächlich im sportlichen Rahmen geschätzt wird, steht es ihm bei der Linderung aller Arten von Verspannungen und Muskel- oder Gelenkschmerzen in nichts nach, wie unsere Tests zeigen konnten. Sie hat uns nicht nur durch ihren warmen Duft mit Lavendel- und Rosmarinnoten überzeugt, sondern auch durch ihre gute, naturzertifizierte Bio-Zusammensetzung und ihren noch erschwinglichen Preis. Wir fanden ihre Textur recht fettig, aber weniger klebrig als die des Schlankheitsöls der gleichen Marke. Letzteres ist hingegen praktischer, da es einen Spray hat.

 

 

Beste billig

Naissance Nr. 215 (500 ml)

Dieses Süßmandelöl ist vielseitig verwendbar und kann als geruchsneutrales Massageöl verwendet oder mit einem ätherischen Öl in der richtigen Menge gemischt werden, um eine maßgeschneiderte Pflege zu kreieren.

9.99 € auf Amazon

Naissance huile amande douce

Dieses Süßmandelöl kann als Basis für viele Pflegeprodukte dienen und wir haben es gerne als Massageöl verwendet. Es hat von allen Ölen, die wir getestet haben, den neutralsten Duft. Bei der Anwendung fanden wir seine Textur sehr fettig, was für den Masseur etwas weniger angenehm sein kann. Die Tatsache, dass sein Duft neutral ist, ist unserer Meinung nach ein echter Vorteil. Dadurch kann man es nämlich abends verwenden, ohne dass es im Schlafzimmer riecht, und so können auch geruchsempfindliche Personen davon profitieren. Außerdem besteht es nur aus Süßmandelöl (perfekt für empfindlichere Haut) und ist somit zu 100 % natürlich. Beachten Sie, dass es sie auch in einer Bio-Version gibt, das Budget dann aber deutlich höher ist.

 

Beste High-End

Nuxe Paris (100 ml)

Dieses Öl ist in erster Linie für die Pflege von Körper, Gesicht und Haaren bestimmt. Seine trockene Textur und sein sinnlicher Duft machen es zu einem idealen Massageöl. Es enthält sieben pflanzliche Öle, die die Haut pflegen und schützen.

36.00 € auf Amazon

Nuxe Huile Prodigieuse

Dieses Öl, das seit 30 Jahren auf dem Markt ist, wird von der Marke als „Kultprodukt“ gelobt, und die Benutzer danken es ihr. Nach unseren Tests fanden wir heraus, dass seine Textur tatsächlich etwas trockener war als die anderer Öle. Dadurch war es uns möglich, eine Massage durchzuführen, bei der die Haut etwas mehr erwärmt wurde. Einer unserer Tester fand dies angenehmer (sowohl beim Massieren als auch beim Massiertwerden), während der andere keine wirkliche Präferenz markierte. Der Duft mit Noten von Orangenblüten und Vanille ist ziemlich stark und gefällt vielleicht nicht jedem. Andererseits fanden wir die Pumpflasche aus Glas sehr praktisch und elegant. Und schließlich rundet seine gute Zusammensetzung das Bild ab.

 

High-End-Alternative

L'OCCITANE (100 ml)

Ihre feine Textur und ihr subtiler Mandelduft haben schon alles, um zu gefallen, aber ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung und das satinierte Finish auf der Haut sind ebenso verführerisch. Das kleine Plus? Sie wird aus Mandeln gewonnen, die in Frankreich angebaut werden.

36.00 € auf Amazon

Auch wenn es wieder nicht als eigentliches Massageöl angepriesen wird, scheint es das Zeug dazu zu haben, diese Aufgabe mit links zu erledigen – und viele Anwender bestätigen das. Die etwas fettigere Textur und der süße Duft nach frischen Mandeln machen das Produkt zu einem echten Hingucker. Die Creme ist reich an Mandel-, Leindotter- und Rosa-Muskatnussöl und sorgt für eine geschmeidige, mit Feuchtigkeit versorgte Haut. Die Zusammensetzung und der Pumpspender aus Glas runden das Bild ab.

 

Unsere Auswahl

Unsere Wahl, Beste MittelklasseBeste billigBeste High-EndHigh-End-Alternative
Weleda Bio Sport (200 ml) Naissance Nr. 215 (500 ml) Nuxe Paris (100 ml) L'OCCITANE (100 ml)
Diese bei Verbrauchern - Sportlern und Nicht-Sportlern - sehr beliebte Pflege auf der Basis von Sonnenblumen- und Olivenöl ist mit Arnika angereichert, die beruhigende Eigenschaften besitzt. Sie ist ideal bei allen Arten von Muskelkater und überzeugt durch ihren angenehmen Duft. Dieses Süßmandelöl ist vielseitig verwendbar und kann als geruchsneutrales Massageöl verwendet oder mit einem ätherischen Öl in der richtigen Menge gemischt werden, um eine maßgeschneiderte Pflege zu kreieren. Dieses Öl ist in erster Linie für die Pflege von Körper, Gesicht und Haaren bestimmt. Seine trockene Textur und sein sinnlicher Duft machen es zu einem idealen Massageöl. Es enthält sieben pflanzliche Öle, die die Haut pflegen und schützen. Ihre feine Textur und ihr subtiler Mandelduft haben schon alles, um zu gefallen, aber ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung und das satinierte Finish auf der Haut sind ebenso verführerisch. Das kleine Plus? Sie wird aus Mandeln gewonnen, die in Frankreich angebaut werden.
16.15 € auf Amazon 9.99 € auf Amazon 36.00 € auf Amazon 36.00 € auf Amazon

 

800+ Vergleiche
1000+ Tests
100% Impartial

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Selectos vergleicht und testet Hunderte von Produkten, um Ihnen zu helfen, bessere Einkäufe zu tätigen. Manchmal erhalten wir eine Provision, wenn Sie über unsere Links einkaufen, wodurch wir unsere Arbeit finanzieren. Mehr erfahren

 

Wie haben wir getestet?

Um die Massageöle zu testen, haben wir jedes Öl benutzt, indem wir massiert haben und massiert wurden. Auf diese Weise konnten wir ihre Textur, ihren Duft (von vier Personen bewertet), aber auch die Praktikabilität ihres Behälters (schnell tropfender Hals, Spray, Tropf…) beurteilen.

Wir haben auch unsere verschiedenen Empfindungen notiert. Schließlich warfen wir einen Blick auf ihre Zusammensetzung.

 

Wie wähle ich mein Massageöl aus?

Ob es darum geht, Schmerzen zu lindern oder einfach nur einen sinnlichen Moment zu zweit zu verbringen, Massageöl ist ein hervorragender Verbündeter für das Wohlbefinden. Um zu vermeiden, dass es an der Bettwäsche klebt oder Flecken auf der Kleidung hinterlässt, ist es wichtig, ein praktisches und qualitativ hochwertiges Produkt zu wählen, ohne dabei die sinnliche Dimension außer Acht zu lassen, die einem gelungenen Entspannungsmoment eigen ist.

Huile de massage

Wir teilen daher unsere Tipps mit Ihnen, um Ihnen bei der Kaufentscheidung zu helfen:

  • Vorteile: Neben den positiven Ergebnissen der Massage selbst können Sie je nach Bedarf auch von den Vorteilen bestimmter Wirkstoffe profitieren. So wird Arnika von Sportlern wegen ihrer beruhigenden Wirkung geschätzt, manche Öle enthalten Inhaltsstoffe, die Cellulite und Dehnungsstreifen reduzieren, die Haut mit Feuchtigkeit versorgen oder aphrodisierende Wirkung haben.

Huile de massage

  • Textur: Es gibt sogenannte trockene und fette Öle – ein Kriterium, das von ihrem Gehalt an Fettsäuren abhängt. Während trockene Öle den Vorteil haben, dass sie relativ schnell in die Haut einziehen, ohne einen klebrigen Film zu hinterlassen und ohne die Gefahr von Flecken auf dem Bettlaken/der Kleidung, können fettige Öle geschätzt werden, um die Dauer der Massage zu verlängern. Kurz gesagt, alles hängt von Ihren Vorlieben ab.

Huile de massage

  • Der Duft: Auch wenn es wieder an Ihnen liegt, Ihre Wünsche und Vorlieben zu bestimmen, ist es nicht ungewöhnlich, Öle zu finden, die nach Lavendel duften, der zur Entspannung und Erholung beiträgt, oder nach wärmeren und würzigeren Düften wie Ylang-Ylang-Blüten, die zu einer sinnlicheren Massage einladen. Für einen besonderen Pep sorgen einige Öle mit Düften, die an Zitrusfrüchte oder bestimmte aromatische Pflanzen erinnern.

Huile de massage

Selbstverständlich können Sie für Ihre Massage auch ein einfaches neutrales oder reines Öl wählen oder sogar ein paar Tropfen ätherische Öle hinzufügen (mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen). Wichtig ist nur, dass Sie ein Öl finden, dessen Textur und Duft Ihre Sinne anregen.

Huile de massage

Wie üblich raten wir Ihnen auch, auf die Zusammensetzung der Pflegeprodukte zu achten, die Sie verwenden. Sie können sich auch gleich auf allen Ebenen etwas Gutes tun!

 

Andere empfehlenswerte Massageöle

Floressance Sensuelle (12.59 € / 150 ml bei der Veröffentlichung): Für einen süßen Moment zu zweit. Es enthält Sonnenblumen-, Soja- und Sesamöl und einen sinnlichen Duft mit Noten von Ylang-Ylang, Süßorange und Hoo-Holz, um die Sinne anzuregen. In unseren Tests war dieser starke Duft nicht unumstritten und wurde eher von Frauen bevorzugt. Seine Textur erschien uns relativ weniger fettig als andere. Außerdem fanden wir den Clipverschluss wesentlich praktischer als den Schraubverschluss. Schließlich ist noch zu erwähnen, dass sie 6 verschiedene Allergene enthält, die Sie bei reaktiver Haut vermeiden sollten.

Kneipp Soft Touch (12.95 € / 100 ml bei der Veröffentlichung): Ein sehr praktischer Behälter. Während unserer Tests haben wir festgestellt, dass dieses Öl leichter zu dosieren ist als andere. Tatsächlich lässt seine Öffnung das Öl tropfenweise entweichen, wenn man es leicht kippt. Andererseits war seine Textur recht fettig und sein besonderer Ylang-Ylang-Geruch gefiel nicht allen unseren Testern. Dennoch war es sehr angenehm zu verwenden, auch auf haarigeren Männerbeinen.

Elemis De-Stress (54.00 € / 100 ml bei der Veröffentlichung): Eine Alternative, um sich zu entspannen. Dieses Öl wird von der Marke als harmonisierend und ultra-entspannend gelobt und von den Verbrauchern als förderlich für Ruhe, Entspannung und Erholung angesehen. Es ist daher ideal, um es vor dem Schlafengehen aufzutragen. Seine Basis aus Süßmandelöl und sein Cocktail aus ätherischen Ölen (u. a. Rosenholz, Geranie, Lavendel und Kamille) sorgen für einen Moment der Beruhigung von Körper und Geist. Es ist vor allem der (sehr) hohe Preis, der uns dazu veranlasst hat, das Produkt nicht weiter zu verwenden.

 

Anderes getestetes Massageöl

Natessance Natural Sensual (12.72 € / 100 ml bei der Veröffentlichung): Nicht sehr praktisch. Dieses Massageöl kommt in einer Glasflasche mit einem sehr unpraktischen Hals. Nachdem wir den Deckel abgeschraubt haben, ist der Hals weit offen, sodass es schwierig ist, die gewünschte Menge zu dosieren, ohne das Öl zu verschütten. Außerdem fanden wir den Duft sehr stark und zu süß, was nicht jedermanns Sache war.

 

 

Übersetzt von Selectos

Schreibe einen Kommentar