Die Beste Leselampe

Aktualisiert am 2. Dezember 2022

Nachdem wir 23 Stunden damit verbracht hatten, 27 Leselampen zu vergleichen und 9 davon zu testen, stellten wir fest, dass die Glocusent 10 LED das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bot.

Dieser Vergleich ist zu 100 % unparteiisch zertifiziert und hält sich an unseren Auswahlprozess.

Unsere Wahl, Beste Mittelklasse

Glocusent 10 LED

Mit 10 LEDs, die in drei Modi eingestellt werden können, einem Dimmer, einem leicht zu positionierenden Kopf und einem über USB-C aufladbaren Akku beweist diese Leselampe ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Dieses kompakte und robuste Modell ist eines, das man überall hin mitnehmen kann. Es bietet 3 Leuchtmodi (warm bei 1800 K, warmweiß bei 3400 K und kaltweiß bei 6000 K) und einen Dimmer mit 3 Stufen, die über den Leuchtenkopf eingestellt werden können. Die Klemme kann an einer bis zu 2,8 cm dicken Halterung befestigt werden, ist aber auch breit genug, um auf einem Möbelstück zu stehen. Die Batterie hält zwischen 8 (bei maximaler Intensität) und 80 Stunden. In unseren Tests hat sich die Lampe sowohl durch ihre Flexibilität als auch durch ihre Intensität ausgezeichnet, die es ermöglicht, sie auch in dunkleren Umgebungen zu verwenden, ohne die Augen zu schädigen. Kurzum, diese Lampe bietet viele Vorteile zu einem mehr als erschwinglichen Preis.

 

 

Beste billig

Energizer Booklite

Diese Lampe ist eine kostengünstige Option. Sie ist batteriebetrieben, kompakt und leicht und eignet sich daher ideal für lange Reisen oder zum Campen.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Energizer Booklite

Dieser Reader ist der preisgünstigste in dieser Auswahl, aber das bedeutet nicht, dass er keine hochwertigen Leistungen bietet. In unseren Tests haben wir festgestellt, dass er dem teureren Mighty Bright sehr ähnlich sieht. Doch obwohl sie genauso kompakt ist wie diese, hat sie nicht 10, sondern 11 Lumen. Außerdem unterscheidet sich die Mighty Light von ihrem hochwertigen Gegenstück durch den Batteriebetrieb. Sie hat eine Laufzeit von bis zu 25 Stunden, verbraucht aber mehr Energie als ein wiederaufladbarer Akku.

 

Beste High-End

Glocusent

Dieses Modell hat die Besonderheit, dass es um den Hals gelegt werden kann, sodass Sie es nicht nur zum Lesen, sondern auch für kleine Heimwerkerarbeiten oder beim Campen oder Spazierengehen verwenden können.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Es ist sicherlich ihrer Vielseitigkeit und Ergonomie zu verdanken, dass diese Lampe so beliebt ist. Sie besteht aus einem starren Teil, der hinter dem Nacken platziert wird (etwas unbequem, wenn man sich anlehnt), und zwei flexiblen Armen, die ziemlich interessant sind, um die Lampen zu steuern. Es gibt drei Modi (gelb bei 3000 K, warmweiß bei 4000 k und kaltweiß bei 6000 K), die jeweils in drei Intensitäten eingestellt werden können, wobei es möglich ist, nur einen der beiden Köpfe zu verwenden. So kann sie dank ihres 1000-mAh-Akkus, der über USB-C aufgeladen werden kann, eine Laufzeit von bis zu 80 Stunden erreichen. Bei unseren Tests haben wir festgestellt, dass die Taste zum Ändern der Farben nicht gut platziert ist (hinter dem Nacken).

 

High-End-Alternative

Mighty Bright 47017

Diese leichte Designerlampe ist die robusteste Lampe auf dem Markt. Mit ihrem hochwertigen Design, das mit dem Reddot Award ausgezeichnet wurde, gehört sie zu den langlebigen Lampen.

Patientez… Nous cherchons le prix de ce produit sur d'autres sites

Mighty Bright

Der Mighty Bright hebt sich durch seine hochwertige Verarbeitung von seinen Mitbewerbern ab. Er ist ergonomisch, kompakt und leicht, hat einen griffigen Silikon-Look, einen Druckknopf, der zum modernen Design beiträgt, und eine flache Basis mit einem robusten Clip. Der Akku hält bis zu 60 Stunden, wobei die Batteriestandsanzeige etwas zu unauffällig ist. Trotz der vielen guten Eigenschaften bietet sie nur zwei Lichtstärken, weshalb wir sie nur als Alternative vorschlagen.

 

Unsere Auswahl

Unsere Wahl, Beste MittelklasseBeste billigBeste High-EndHigh-End-Alternative
Glocusent 10 LED Energizer Booklite Glocusent Mighty Bright 47017
Mit 10 LEDs, die in drei Modi eingestellt werden können, einem Dimmer, einem leicht zu positionierenden Kopf und einem über USB-C aufladbaren Akku beweist diese Leselampe ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Diese Lampe ist eine kostengünstige Option. Sie ist batteriebetrieben, kompakt und leicht und eignet sich daher ideal für lange Reisen oder zum Campen. Dieses Modell hat die Besonderheit, dass es um den Hals gelegt werden kann, sodass Sie es nicht nur zum Lesen, sondern auch für kleine Heimwerkerarbeiten oder beim Campen oder Spazierengehen verwenden können. Diese leichte Designerlampe ist die robusteste Lampe auf dem Markt. Mit ihrem hochwertigen Design, das mit dem Reddot Award ausgezeichnet wurde, gehört sie zu den langlebigen Lampen.
28.99 € auf Amazon 9.99 € auf Amazon 26.99 € auf Amazon 37.00 € auf Amazon

 

800+ Vergleiche
1000+ Tests
100% Impartial

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Selectos vergleicht und testet Hunderte von Produkten, um Ihnen zu helfen, bessere Einkäufe zu tätigen. Manchmal erhalten wir eine Provision, wenn Sie über unsere Links einkaufen, wodurch wir unsere Arbeit finanzieren. Mehr erfahren

 

Wie haben wir getestet?

Um die Leselampen zu testen, haben wir uns zunächst mit der Ergonomie der einzelnen Modelle befasst. Dazu zögerten wir nicht, sie in alle Richtungen zu bewegen, auf eine ebene Fläche zu stellen oder an ein Buch zu hängen. Anschließend bewerteten wir die Lichtleistung (Anzahl der LEDs, Lumen, Helligkeitsstufen) in einer dunklen Umgebung.

Schließlich war die Überprüfung der Akkulaufzeit nicht ganz einfach. Es stellte sich schnell heraus, dass alle Modelle mehrere Stunden lang funktionieren konnten. Es liegt also an Ihnen, ob Sie sich lieber für batteriebetriebene oder wiederaufladbare Modelle entscheiden.

 

Wie wählt man eine Leselampe aus?

Für Leseratten sind Leselampen ein absolutes Muss, denn sie ermöglichen es ihnen, in ihre Lieblingsbücher einzutauchen, ohne ihre Zimmergenossen zu stören. Es gibt viele verschiedene Arten von Leselampen, aber nicht alle sind empfehlenswert.

Lampes de lecture testées

Um Ihnen zu helfen, die beste Wahl zu treffen, haben wir diese Punkte aufgelistet, die Sie beachten sollten:

  • Das Licht: Meist in Lumen gemessen, sollte die Lichtstärke stark genug sein, damit Sie bequem lesen können, aber vor allem einstellbar, damit sie nicht zu einer störenden Lichtquelle wird, wenn jemand anderes anwesend ist. Bei den meisten Modellen können Sie mittlerweile zwischen warmem und kaltem Licht wählen.

  • Befestigung: Traditionell werden Leselampen an einem dafür vorgesehenen Möbelstück befestigt. Es gibt jedoch einige Modelle, die mit Klemmen ausgestattet sind, die direkt am Buch, Tablet oder Computer befestigt werden können. Wenn Sie sich für ein solches Modell entscheiden, achten Sie darauf, dass die Qualität und die Größe der Klemmen an das Medium angepasst sind, ohne es zu beschädigen.

  • Ergonomie: Die meisten Leselampen haben einen beweglichen Hals, den Sie je nach Helligkeitsstufe, die Sie benötigen, oder nach dem Standfuß verstellen können. Achten Sie also darauf, dass die Lampe leicht zu bewegen ist und möglichst mit einer Hand bedient werden kann.

  • Die Art der Stromversorgung: Es gibt drei verschiedene Arten: Batterien, Akkus und Kabel. Während die meisten Leselampen auf dem Markt über einen Akku verfügen, der schnell und einfach aufgeladen werden kann, haben batteriebetriebene Modelle in der Regel eine längere Betriebsdauer. Dies kann sich auf langen Fahrten als nützlich erweisen.

Autonomie LencentHT011

  • Akkulaufzeit: Es ist natürlich schön, möglichst lange lesen zu können, bevor der Akku leer ist, aber man sollte bedenken, dass die Akkulaufzeit auch von der gewählten Lichtintensität abhängt. Am wichtigsten ist es, eine Anzeige zu haben, die Sie vor einem niedrigen Akkustand warnt, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Lampe de lecture

  • Anti-Blaulicht-Funktion: Wenn Sie noch keine Anti-Blaulicht-Brille haben, kann es wirklich hilfreich sein, sich für ein Modell mit einer Eye-Friendly-Funktion zu entscheiden. Denn diese sorgt nicht nur dafür, dass Ihre Augen nicht so schnell ermüden, sondern Sie können auch länger lesen.

 

Andere empfehlenswerte Leselampe

Derzeit gibt es auf dem europäischen Markt kein Produkt, das wir für geeignet halten, um es in unsere Hauptauswahl aufzunehmen. Wir werden Ihnen interessante Alternativen vorschlagen, sobald wir davon Kenntnis haben.

 

Andere getestete Leselampen

Omeril LD100 (10.99 € bei der Veröffentlichung): Eine verbesserungswürdige Leuchtdauer. Man kann sagen, dass die Omeril eine praktische Leselampe ist. Sie ist erschwinglich, sieht gut aus und ist besonders leistungsstark, wenn es um die Beleuchtung geht. Allerdings haben uns ihre Leistung und ihre Ergonomie enttäuscht, denn nicht nur die Leuchtdauer ist nicht konkurrenzfähig, sondern auch der Clip und die Batterieanzeige machen die Nutzung des Modells nicht einfacher.

Glocusent 16 LEDs (21.99 € bei der Veröffentlichung): Die Ergonomie muss überarbeitet werden. Obwohl diese Leselampe alles hatte, was man sich wünschen kann (fünf Intensitätsstufen für drei Farbmodi und ein über USB-C aufladbarer Akku), hat sie sich bei der Benutzung als unpraktisch erwiesen. Die verschiedenen Einstellungen können nämlich über die Oberseite ihres Clips auf einem Touchpanel geändert werden, das nicht immer reaktionsschnell ist. Diese Position führt dazu, dass Sie keinen Zugriff auf die Einstellungen haben, wenn Sie die Lampe an ein Buch hängen möchten, da die Seiten dann vor dem Bildschirm liegen…

 

 

Übersetzt von Selectos

Schreibe einen Kommentar